Interviews

Nachgefragt beim Deutschen Meister Edward Hübner

HuebnerInterview

Hallo Eddi,
nach einem sehr Guten Abschneiden bei den SixDays in Argentinien wartet nun in den Wintermonaten die FIM SuperEnduro WM auf die Fahrer.

Werden wir dich neben den Lauf in Deutschland ( 03.01.2014 ) auch bereits beim Auftakt in Danzig sehen ?

Ich plane Danzig auch an den Start zugehen und dann auch in Riesa.

Mit welchen Erwartungen wirst du die Indoor WM Läufe bestreiten ?

Ruhig angehen und versuchen erst einmal ins Finale zukommen. Was ja durch die spezielle Regelung nicht so selbstverständlich ist.
Ich fühle mich gut und freue mich schon total drauf.

Wer unterstützt dich bei den Läufen neben deinem Team KTM Sturm ?

Meine Brüder, und es werden noch 1-2 Kumpels mitkommen.

Werfen wir auch schon einmal einen Blick auf die kommende Outdoor Saison. Was steht neben der Titelverteidigung in der Deutschen Enduromeisterschaft noch auf den Programm. Wirst du die komplette WM bestreiten ?

Titelverteidigung ist ein wichtiges Ziel.
Außerdem bekomme ich die Möglichkeit eine komplette WM zufahren, unter dem Zelt von Fabio Farioli. Das ist eine große Ehre.

Bleibst Du der E1 Klasse treu oder ist ein Wechsel geplant?

Ich starte in der DM sowie in der WM in der Klasse E1.

Vielen Dank für die offenen Antworten und viel Erfolg in Danzig wünscht dir das Enduro.de Team.

HuebnerInterview1

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X