Startseite » Nachwuchsförderung in der Enduro-EM
Veranstaltungen

Nachwuchsförderung in der Enduro-EM

Nachdem die Termine der 2012er Saison schon frühzeitig fest standen tut sich auch weiterhin einiges in der Enduro-EM.

Zur neuen Saison wird es eine neue Klasse geben, diese ist ausschließlich für 125ccm 2-Takt Maschinen ausgeschrieben. Außerdem dürfen dort nur Nachwuchsfahrer bis 21 Jahren starten.

Besonderer Anreiz in dieser Klasse wird sein das auch mit den nationalen Lizenzen gefahren werden kann. Damit will man die Kosten gering halten und allen die Chance geben in der EM Internationale Rennluft zu schnuppern.

Aus deutscher Sicht dürfte dies vorallem für Tom Schneider interessant sein. Der Thüringer plant 2 EM Läufe im kommenden Jahr.

Ähnliche Beiträge

Enduro EM: Erik Willems schnellster Fahrer an beiden Tagen in Italien – Video Highlights

Marko Barthel

Enduro EM: offizielle Webseite online !

Marko Barthel

Maxim ist der neue Promoter der Enduro-EM – 4 Veranstaltungen und 3 Tage Finale in Deutschland

Marko Barthel
X