Veranstaltungen

Nur noch 10 Tage bis zur 5. Auflage des RedBull Sea to Sky

s2s_2

Der Countdown läuft . Es sind nur noch 10 Tage bis zum großartigen RedBull Sea to Sky 2014.

Für das 5-jährige Jubiläum hat sich der Kemer Enduroclub einige Neuerungen einfallen lassen. Neben einer längeren Strecke beim Forest Race, wo es erstmals auch einen Tankstop geben wird, wurde der Focus auf eine veränderte und ebenfalls längere Streckenführung beim Mountain Race gelegt. Dadurch wurde auch das Timelimit angepasst. Die Gladiatoren haben nun 60 Minuten  mehr Zeit. Nun gilt es den Berg Tahtali und das 2366m hohe Goldfinish  in maximal 7 Stunden Zeit  zu erklimmen.

s2s_3

Im unteren Bronzeabschnitt gibt es bereits die erste Änderung. Die „alte“ Strecke wird im unteren Teil des breiten Flussbetts nun kurz nach der Einfahrt wieder verlassen und später an der Stadtgrenze wieder eingebogen und komplett bis zum Ende befahren. Um den Abschnitt zwischen den Canyon Felsen befahrbar zu machen, wurden extra Brücken angelegt. Auch im Bereich des „Dark Canyon“ wird es einige Änderungen geben. So zum Beispiel ist dieser dieses Jahr ein Downhill. Gefolgt von einer mörderischen super schweren neuen Sektion, die die Spreu vom Weizen trennen wird. Auch im Bereich der Baumgrenze gibt es nun neue Abschnitte. Der Kemer Enduro Club arbeitet seit Monaten intensiv an der Strecke und der Beschilderung.

s2s_1

Für mehr Komfort wird aber auch gesorgt sein. Das Fahrerlager wechselt vom Fussballplatz im letzten Jahr direkt auf die Promenade vor den Hotels. Dazu wird eine der Hauptverkehrsadern für das Rennen einseitig gesperrt um da das Paddock zu errichten.

Also seit gespannt und freut euch auf das „Most Enjoyable Extrem Enduro Race“.

s2s_4

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X