Motocross

Platz 2 für Roczen in Daytona

Foto: Cudby S.
Foto: Cudby S.

Nach seinen Ausfall in der Vorwoche ist Ken Roczen im Infield des Daytona Speedways wieder zu alter Stärke zurückgefahren. Hinter den Tabellenführer Ryan Villopoto wurde er als bester KTM Pilot auf Platz 2 gewertet. Ryan Dungey der aktuell Tabellenzweite belegte Rang 3.

Ergebnisse

1. Ryan Villopoto (KAW), 20 Runden
2. Ken Roczen (KTM), +12.632
3. Ryan Dungey (KTM), +16.835
4. Broc Tickle (SUZ), +25.423
5. Andrew Short (KTM), +28.041
6. William Hahn (HON), +29.306
7. Dean Wilson (KAW), +32.379
8. Matthew Goerke (KTM), +32.972
9. Justin Brayton (YAM), +34.555
10. Joshua Grant (YAM), +41.621
11. Cole Seely (HON), +54.812
12. Justin Barcia (HON), +1:01.957
13. Phillip Nicoletti (YAM), +1 Rnd.
14. Mike Alessi (SUZ), +1 Rnd.
15. Joshua Hill (SUZ), +1 Rnd.
16. Chris Blose (HON), +1 Rnd.
17. Jimmy Albertson (HON), +1 Rnd.
18. James Stewart (SUZ), +1 Rnd.
19. Nicholas Schmidt (HON), +1 Rnd.
20. Ronnie Stewart (SUZ), +9 Rnd.
21. Malcolm Stewart (HON), +11 Rnd.
22. Nicholas Wey (KAW), +14 Rnd.

Video

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X