Mike Kunzelmann wird im neuen Jahr weiterhin für das Racing Team Wiedemann-Pfefferle an den Start gehen.

Auf dem Plan stehen die German Cross Country (Youngsters), die Deutsche Enduro Meisterschaft (E1) und der ADAC Pirelli Enduro Cup (Expert). Dazu kommen noch Gastläufe bei der Französischen Enduro Meisterschaft, bei der Enduro Europameisterschaft und beim DJMV die zum Training zwischen den Meisterschaftsläufen dienen sollen.

Unterstützt wird er dabei vom 2fachen Deutschen Enduro Meister Kai Armin Pfefferle, seinem Vater Frank Wiedemann, dem MC Augsburg, Pflasterbau Kaltenbach, Oldjam Clothing, Suicidie Protection, Duffner Bautechnik, Koch Gartengestaltung und dem ADAC Südbaden.