MOTOREX_MotoClean1

DAS KLEINE WUNDER GEGEN SCHMUTZ:
DAS NEUE MOTOREX „MOTO CLEAN“

PÜNKTLICH ZUR SAISON 2013 BRINGT MOTOREX DEN WEITER ENTWICKELTEN
MOTORRADREINIGER „MOTO CLEAN“ AUF DEN MARKT.
Wenn nur alle Dinge so einfach wären: Deckel auf, heißes Wasser drauf, und während in Villabajo
noch geschrubbt wird, geht die Party in Villarriba schon weiter… Nein, manchmal hilft auch ein
erstklassiges Spülmittel nicht weiter. Zum Beispiel, wenn man mit einem verdreckten Motorrad
heimkommt. Dann hilft nur ein spezieller Motorradreiniger vom Schlage des neuen „MOTO CLEAN“
von MOTOREX, mit dem sich die Maschine ebenso zeitsparend wie effektiv und materialschonend
wieder auf Hochglanz bringen lässt. Der Nachfolger von „MOTO CLEAN 900“ glänzt mit allen
Vorzügen seines bewährten Vorgängers, kann aber alles noch ein entscheidendes Quäntchen besser.

Der hochwirksame Reiniger aus dem High-Tech-Labor der eidgenössischen Spezialisten für hochwertige
Schmierstoffe und Pflegeprodukte wirkt nicht nur dank niedrigen ph-Wertes und optimierter
Formulierung besonders kraftvoll, sondern ist auch biologisch abbaubar. Mit seiner intensiven
Reinigungswirkung löst er perfekt alle Verschmutzungen wie Insekten, Bremsstaub und Teerflecken,
dank seiner starken Kriechfähigkeit und optimierten Haftfähigkeit verteilt er sich noch besser und
nachhaltiger. Bei alledem greift „MOTO CLEAN“ weder Gummi oder Chrom noch Kunststoffe oder
Lack an. Der Reiniger wird einfach auf die kalte Maschine aufgesprüht und nach kurzer Einwirkzeit
mit Wasser abgewaschen. Das Ergebnis überzeugt engagierte Offroad-Fahrer nach dem Gelände-
Abenteuer ebenso wie Freunde chromglänzender Custom-bikes oder edler Sportmaschinen.

Die laufende Weiterentwicklung aller Produktlinien ist für die Schweizer Zweirad-Profis eine Selbst-
verständlichkeit. Dass sich dies auch auf vermeintliche Details bezieht, unterstreicht das neue Pump-
system der neuen „MOTO CLEAN“ 360°-Sprühflaschen. Es sorgt dafür, dass jetzt mit jedem Hub eine
größere Menge Reiniger aus der Flasche gefördert wird, so dass weniger oft gepumpt werden muss.
Der ebenfalls neue, stufenlos einstellbare Zerstäuber gewährleistet zudem eine noch feinere Verteilung
des Reinigers. Und last but not least kann die Sprühflasche dank eines Gewichts am Ende des Ansaug-
schlauchs in jeder Position – sogar kopfüber – benutzt werden. So überzeugt „MOTO CLEAN“ nicht nur
mit seinem Reinigungsergebnis, sondern auch in der Handhabung.

MOTOREX „MOTO CLEAN“ ist für 15,95 Euro im Handel erhältlich.

MOTOREX „MOTO CLEAN“ ist für 15,95 Euro im Handel erhältlich.

MOTOREX „MOTO CLEAN“ ist für 15,95 Euro (UVP, 1-Liter-Flasche) im Fachhandel erhältlich.
Der Flascheninhalt ist gebrauchsfertig, kann aber bei leichter Verschmutzung des Bikes auch bis zum
Mischungsverhältnis von 1 : 3 verdünnt eingesetzt werden.
Und während in Villabajo noch geschrubbt wird, brummen in Villarriba schon wieder die Motoren!