-Anzeige-

Egal wie tief der Schnee sein mag oder wie glatt der Untergrund ist, die Spike-Reifen finden fast immer Halt.

Spike-Reifen – die Antwort auf Eis und Schnee

Der Winter steht so langsam vor der Tür und die Cross und Enduro Maschinen
werden wieder in die Garage verwiesen. Gern würde man jedoch eine Tour in
der schönen Winterlandschaft drehen. Minusgrade, Schnee und vereiste Böden
ziehen diesem Vorhaben aber recht häufig einen Strich durch die Rechnung.
Wie so häufig kann die richtige Ausrüstung Abhilfe schaffen. Neben warmer
Bekleidung und bspw. dem richtigen Motorenöl könnten Spike-Reifen die
Lösung sein.

Spike-Reifen D952 von Dunlop

D952 mit langer Haltbarkeit, einer Konstruktion mit hoher Widerstandsfähigkeit und gutem Grip.

24MX bietet neben einzelnen Spikes zum selber anbringen bereits komplett
bestückte Spike-Reifen an. Verwendet werden hierbei Cross-Reifen, die
von einem Spike-Spezialisten in Skandinavien mit qualitativ hochwertigen
Spikes versehen werden. Diesjähriger Favorit der 24MX-Crew ist der
Spike-Reifen D952 von Dunlop. Dieser besitzt große Stollen mit breiter
Basis, was ihn hervorragend für Spikes macht. Zudem glänzt der D952
mit langer Haltbarkeit, einer Konstruktion mit hoher Widerstands-
fähigkeit und gutem Grip.

Das Profil ist dem beliebten D752 Cross-Reifen nachempfunden,
besitzt jedoch eine modifizierte Stollenfußkonstruktion sowie einen
größeren Radius an der Basis des Stollens, was eine bessere Haltbarkeit
verschafft. Dies ist besonders gut bei hohen Belastungen, wie sie etwa
bei Spike-Reifen auftreten.

Einziger Wermutstropfen: Spike-Reifen sind nicht auf deutschen Straßen
zugelassen. Auch bei der Montage ist aufgrund der erhöhten
Verletzungsgefahr etwas mehr Vorsicht geboten und es empfiehlt sich
der Einsatz von Mousse.

Ein paar Minusgrade, etwas Schnee und ein durchgefrorener Boden
sind ideale Voraussetzungen für einen herrlichen Wintertrip.
Egal wie tief der Schnee sein mag oder wie glatt der Untergrund ist,
die Spike-Reifen finden fast immer Halt. Die Traktion am Hinterrad
und der Grip am Vorderrad werden sicher begeistern. Viel Spaß!