Enduro Extreme

Red Bull Romaniacs: Letti fährt mit Wut im Bauch zum Tagessieg

Es bleibt bis zum letzten Meter der Red Bull Romaniacs 2015 spannend.
Andi Lettenbichler profitierte etwas von seiner späteren Startposition, bedingt durch seine gestrige Strafzeit. Er konnte viele seiner Gegner vor sich überholen und sogar den Tagessieg einfahren. Zweiter auf der landschaftlich sehr Reizvollen aber anspruchsvollen Strecke wurde Alfredo Gomez.
Im Kampf um die Spitze bleibt es weiterhin spannend. Graham Jarvis knapperte mit Rang 3 wieder einige Sekunden von Walker ab. Jonny wurde hinter Wade Young heute nur auf Rang 5 gewertet.
Am morgigen letzten Tag wartet auf die Gold und allen anderen Klassen eine schnelle Strecke Richtung Guisterita Steilhang.

Jonny Walker
Jonny Walker

In der Silberklasse konnte Kevin Archer kontern und mit einigen Sekunden vor Levente Josza gewinnen. Marcel Teucher kam heute deutlich besser zurecht und wurde auf Rang 12 als bester Deutscher gewertet. Marco Pfeifer gab schon vorm ersten Checkpoint auf wegen Unkonzentriertheit auf. Er versucht aber Morgen nochmal einen Restart.

Marcel Teucher
Marcel Teucher

In der Bronzeklasse siegte Ziv Karmi aus Israel. Sven Heidemann von GST Berlin wurde erneut dritter.

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X