Veranstaltungen

Regiment 13 mit Überraschungssieger

Regiment14

In diesem Jahr fand das Rennen Regiment 13 Rennen in Poiana Marului wieder bei bestem Endurowetter statt.

Neben den regionalen Größen sowie den tschechischen Topfahrern Volny und den Cyprians hatten die deutschen Fahrer einen „fliegenden Holländer“ mitgebracht, der seine Wurzeln im FMX hat. Schon im Prolog machte der sympathische Norman Veerbeek mit Platz 6 auf sich aufmerksam.

Am ersten Fahrtag auf Platz 3 vorgefahren gelang es ihm mit Sage und Scheibe 1 sec!!! Vorsprung den ersten Platz zu erkämpfen und die Börse in Höhe von 1000 € einzustreichen. Veerbeek wird auch am 13.09. in Vellahn beim int. Endurocross starten. Auch dort wird er wieder neben Benny Menzel am Start stehen der als bester Deutscher beim Regiment gefinisht hat. Menzel war mit seinem 9 Platz nicht zufrieden. Im letzten Jahr den 3 Platz um 4 sec verpasst hatte er sich mehr vorgenommen.

Als Mitfavorit war Andy Noakley gestartet. Der Erzbergrodeo Finisher musste aber statt das Rennen auf der Strecke zu beenden das Krankenhaus ansteuern. Noakley hatte sich eine Lebensmittelvergiftung zugezogen.

Ergebnisse

Fotos: Paul Mos https://www.zonaenduro.ro Text: Holger Dettmann

David Cyprian
David Cyprian

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen