Enduro National

Rosse gewinnt Prolog in Dahlen

Ein Meisterwerk der Zimmermannskunst legten die Verantwortlichen des MSC Dahlen hin. Die meisten Hindernisse des Prologes waren wie in den Vorjahren aus Holzstämmen hergestellt. Kein Wunder, denn die Strecke wurde im Firmengelände der Firma Hit-Holz ausgetragen.

Neu war die Wertung, analog zur WM wird nun auch in der DM der Prolog etwas abgewertet. Es geht nicht mehr die Fahrzeit in die Wertung ein, sondern die ersten Fahrer erhalten eine Zeitgutschrift, ab Platz 15 erhalten alle Fahrer 5 Sekunden Zeitaufschlag.

Über die größte Gutschrift von 9 Sekunden kann sich Jonathan Rosse freuen. Der STC Yamaha Pilot siegte im Prolog vor Marco Neubert und Pascal Springmann. Die Favoriten hielten sich bei besten Wetterbedingungen noch etwas zurück.

Ergebnisse

Der Start erfolgt Morgen 8.00 Uhr auf den Marktplatz in Dahlen. Auf dem Programm stehen 3 1/2 Runden mit insgesamt 11 Sonderprüfungen, soviele wie noch nie in der Dahlener Heide.

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X