Motocross

RÜCKSPIEL IN MAGDEBURG – Monster Energy CROSS FINALS 2014

CF14

Nach einem späten und ungeplanten Wechsel des Veranstalters steht nun offiziell fest: Am 30./31. August 2014 kehren die Monster Energy CROSS FINALS auf den Track des MC Motor Mitte Magdeburg zurück.

Die Frage nach der schnellsten Amateur-Rennserie Deutschlands wird 2014 in Magdeburg beantwortet. Die westdeutsche Mannschaft des DAMCV darf sich auf das „Rückspiel in Magdeburg“ einstellen, wenn sie auf der beliebten Strecke in Magdeburg-Diesdorf als Titelverteidiger gegen 18 weitere deutsche Amateur-Rennserien kämpfen wird.

Zunächst eine kleine Erklärung, warum das deutsche Amateur-Motocross-Highlight nach 2012 nur zwei Jahre später bereits ein weiteres Mal in Magdeburg gastiert. Mit dem MSC Laubus-Eschbach im Westen Hessens hatte sich das CROSS Magazin bereits über die Ausrichtung der 2014er-Auflage geeinigt. Der Club war voll motiviert und die Rahmenbedingungen beinahe optimal. Unvorhergesehene Probleme in Form von Anwohnerbeschwerden und darauf folgende Immissionsschutzprüfungen ließen den Club Ende Februar die Durchführung der Monster Energy CROSS FINALS 2014 in Laubus-Eschbach plötzlich nicht mehr garantieren.

Aufgrund des späten Zeitpunkts dieser Absage blieb den Organisatoren für die notwendige Vorbereitung der Monster Energy CROSS FINALS 2014 nur noch wenig Zeit, einen komplett neuen Veranstalter ausfindig zu machen. Doch ein kurzer Anruf beim MC Motor Mitte Magdeburg genügte, um auch die 2014er-Auflage in gewohnter Qualität auf die Beine zu stellen. Die Magdeburger hatten 2012 gemeinsam mit dem CROSS Magazin bereits die Premiere der ersten, neu benannten Monster Energy CROSS FINALS äußerst engagiert und erfolgreich gestemmt. Daher nun die äußerst erfreuliche Nachricht dieser erneuten Kooperation, welche auch im Sinne der zahlreichen Fahrer liegen dürfte, denn das Feedback auf die 2012er-Veranstaltung war hervorragend.

Hardy Schadenberg, MX-Leiter des MC Motor Mitte Magdeburg: „Natürlich waren wir sehr überrascht, plötzlich die besondere Aufgabe zu haben, die Monster Energy CROSS FINALS erneut durchführen zu dürfen. Wir wissen, dass es eine große Herausforderung für uns wird, eine noch bessere Veranstaltung als 2012 zu organisieren. Unser Club und die ganze Region freut sich auf die besten Fahrer der Regionalmeisterschaften sowie auf jede Menge Action. Vor allem freuen wir uns auf die tolle Zusammenarbeit mit den Jungs vom CROSS Magazin.“

Das Rahmenprogramm und alles weitere Wissenswerte wird in den kommenden Wochen auf der offiziellen Event-Website www.crossfinals.de bekannt gegeben.

CF14_2

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X