-Anzeige-

Foto: PR KTM

KTM hat nun offiziell bekannt gegeben das Ryan Dungey für 2 Jahre verpflichtet wurde. Dungey wird die AMA Supercross sowie die AMA Nationals fahren. Das erste offizielle Rennen von Dungey wird das SX im Angel Stadium von Anaheim am 7. Januar sein wo er mit einer 450er SXF an den Start gehen wird.

US KTM Teamchef Roger de Coster: „Ich bin sehr glücklich Ryan nun in unserem Team begrüssen zu dürfen. Wir arbeiteten bereits zuvor einige Jahre zusammen und kennen uns sehr gut. Wir könnten uns bereits 2012 den SX-Titel holen, das traue ich ihm und uns zu.“

Ryan Dungey: „Ich freue mich schon sehr für das KTM Red Bull Team zu fahren und mit Roger DeCoster wieder zusammen zu arbeiten. Ich mag die Art wie KTM agiert seid DeCoster dazu gestossen ist. Ich bin zu KTM gewechselt um Rennen zu gewinnen und mir die amerikanischen Titeln für KTM zu holen.“

KTM Sportchef Pit Beirer: „Ich bin sehr stolz dass Dungey für uns fährt. Vor 3 Jahren begannen wir darauf hinzuarbeiten ein derart starkes SX- und MX-Team in Amerika zu haben. Mit Musqin und Roczen in der kleinen sowie Dungey in der grossen Klasse ist für uns ein Traum wahr geworden.“