Enduro Regional

Sächsischer Offroadcup: Racebericht Roitzsch

Im letzten Jahr wurde Roitzsch als Ersatz im Kalender aufgenommen, dieses Jahr war der Termin von Anfang an fest im Kalender integriert. Gestern startete die SOC Gemeinde nun zu diesem Gastspiel in Sachsen-Anhalt. Erwartungsgemäß waren aufgrund des Erzbergrodeos und der nördlichen Lage weniger Fahrer angereist.
Die Roitzscher Strecke traf auch im zweiten Versuch nicht unbedingt den Nerv aller Fahrer. Einige bemängelten die Enge Streckenführung, dadurch wurden Überholmanöver und Überrundungen zu einen Geduldsspiel. Dennoch war auch dieser Lauf wieder ein Erfolg für den SOC, beide Rennen waren gut besetzt.

Trotz einiger Fahrerwechsel in der Team PRO Klasse, lief es für die Paarung Hänel / Schneider wieder perfekt. Die beiden Börnichener siegten vor Wächtler / Leuteritz und Helbig / Haustein. Kevin Helbig konnte den zum Motocross gewechselten Jörg Haustein als schnellen Ersatzfahrer für seinen festen Teampartner Tino Naumann gewinnen. Haustein zog auch von Beginn an die Spitze, allerdings konnten sie den Vorsprung nicht über die 3h Distanz sichern.

Jörg Haustein
Jörg Haustein

In der Einzel Proklasse waren diesmal nur 4 Fahrer am Start. Marcel Teucher startete wie auch David Schmid beim Erzbergrodeo. Denis Brause hatte technische Probleme und musste sich Marcel Adam geschlagen geben. Für Adam ist dies der erste Saisonsieg vor Brause und Thomas Süß.

Alle weiteren Ergebnisse sind zu hier finden.

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Weitere Fotos von jeden Teilnehmer auf Anfrage per E-Mail bei fotos@dg-design.net bestellbar.

Bei Fotoanfragen Startnummer und Rennen mit angeben.

Vorschaufotos werden vorher zur Auswahl per E-Mail zugeschickt!!!

Ähnliche Beiträge