Im Französischen St Flour endete am vergangenen Wochenende die Enduro-WM Saison 2013. Sein letztes Rennen bestritt der auch ein sehr großer des Endurosports, Juha Salminen der erfolgreichste Fahrer aller Zeiten beendete mit 36 Jahren seine Karriere.

Der WM Promotor hat hierzu ein kleines Video zusammengestellt was wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Ebenfalls beim Finale am Start war Marko Neubert in seinen dritten WM Lauf seiner Karriere. Der Erzgebirger platzierte sich am Samstag sogar im Mittelfeld der E2.

Marcus Kehr konnte die WM Saison auf Platz 9 in der Enduro 3 abschließen.

WalkerEWC

Sein Debüt in der EWC gab Extremendurist Jonny Walker auf der 250 4T KTM. Auf den für ihn ungewohnten Motorrad konnte er dennoch bei seinen Debüt überraschen. Am zweiten Fahrtag der wegen Regen nur noch den Crosstest enthielt hatte er aber keine große Chance mehr.

Alle Ergebnisse unter: www.enduro-abc.com