Schipper4

Am vergangenen Samstag ging der zweite Lauf der RedBullRing-Trophy am Offroad-Bike Track in Spielberg, über die Bühne.

Sommerliche Temperaturen und eine perfekt präparierte Strecke warteten auf die Starter, die in die Klassen 2Takt und 4Takt eingeteilt und pünktlich um 13:30 mittels Le Mans Start auf den Offroad-Bike Track losgelassen wurden.

Patrick Schipper vom Team KTM Walzer konnte mit einer beeindruckenden Leistung bereits in der ersten Runde mit seiner 250iger Walzer KTM Rakete, die Führung übernehmen die er bis zum Schluss nicht mehr abgab.

Der 25 Jährige „Pat“ aus Judenburg ließ in der Vergangenheit immer wieder mit Top Ten und Top Five Platzierungen bei diversen Rennen aufhorchen und freut sich besonders über seinen ersten Sieg, der auch die Gesamtführung mit 47 Punkten in der Klasse 2Takt bedeutet.

Schipper3

Patrick: „Vui Geil! Ich bin richtig happy mit meinem heutigen Ergebnis hier! Die Strecke und der Modus der RBR-Trophy liegen mir eindeutig.“

Auf den zweiten Platz in der Klasse 2Takt stellte Team und Markenkollege Schopohl „Schopsi“ Günter aus Unzmarkt nach mehreren packenden Zweikämpfen seine 300er EXC, ab und liegt in der Gesamtwertung mit 42 Punkten auf Rang zwei.

Teamkoordination/ Presse/ PR

KTM Walzer