Motocross

Stewart siegt in SanDiego

Der Suzuki Pilot James Stewart konnte den SX Lauf in SanDiego gewinnen. Schon zu Beginn des Rennens konnte er sich an der Spitze einnisten und die Führung ausbauen.

Einen schweren Sturz hatte Chad Reed in der Waschbrettsektion, kurz vor Ende des Rennens.

Roczen ( Foto: Cudby S. )
Roczen ( Foto: Cudby S. )

Der Deutsche Ken Roczen sicherte sich erneut einen Podiumsplatz. Auf seiner RedBull KTM startete er auf Platz 4, konnte sich aber auf den dritten Platz nach vorn arbeiten. Damit liegt er nun hinter Villopoto, er wurde in SanDiego zweiter, auf Platz 2 der Tabelle.

Ergebnisse

1, James Stewart, 25
2, Ryan Villopoto, Kawasaki, 20
3, Ken Roczen, KTM, 22
4, Ryan Dungey, KTM 18
5, Wilson Pieck, Suzuki 16

Stand

1, Villopoto, 126
2, Roczen, KTM 117
3, Reed, 111

Video

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X