Knapp eine Woche vor dem allerersten Grand Prix der Saison 2018 in der Tauron Arena in Krakau (Polen) verkünden die letzten Teams endlich die Fahrer, die hinter dem Starttor antreten werden …
KTM Factory Racing hat gerade die Rückkehr von Cody WEBB (USA) bestätigt! Abwesend in 2017, der Kalifornier wird in dieser Saison wieder in SuperEnduro sein, bereit für den Titel der ihm vor zwei Jahren bei einem denkwürdigen Finale in der Stierkampfarena von Las Rozas in Madrid knapp entgangen ist.

Der aktuelle Leader der AMA EnduroCross Meisterschaft, WEBB, ist bereit, sich dieser neuen Herausforderung zu stellen, zumal sich seit Beginn der US-Saison eine starke Rivalität mit seinem Landsmann und Doppelweltmeister Colton HAAKER (USA – Husqvarna) aufgebaut hat. …
Diese Rivalität verspricht uns einige spannende Duelle und einige spannende Momente auf der Strecke zwischen diesen beiden Stars der Disziplin!
KTM-Rennleiter Fabio FARIOLI hat bekannt gegeben, dass Jonny WALKER (GB) WEBB begleiten wird. Der Brite, der seit sechs Jahren um die Weltkrone kämpft, ist ebenfalls startbereit! Natürlich werden diese beiden Fahrer Teil der 2018 Grading List sein …

FARIOLI hat eine schöne Überraschung mit WEBB enthüllt. „Während wir auf eine weitere Überraschung in den nächsten Tagen warten …“, sagte der Teammanager. Mit diesem „Dream Team“ beweist die österreichische Firma, dass sie am 31. März 2018 beim Saisonfinale in der Sparbanken Arena in Lidköping, Schweden alles daran setzen wollen, den Titel zu holen. Ein Titel, den sie seit zwei Jahren nicht mehr erreichen konnten, mit der letzten Krone die niemand anderem als … Taddy BLAZUSIAK gehörte!

Foto: DG Design / Denis Günther