Professionelle Federbeinwartung und Beratung durch zertifizierte Service-Center

Nach der Einführung der speziell für Motorradreisen entwickelten Fahrwerkslinie Touratech Suspension geht Touratech nun einen Schritt weiter: Weltweit werden zertifizierte Touratech Suspension Service-Center gegründet, die sich durch professionelle Beratung sowie Einstellung und Wartung der Federelemente auszeichnen.

Touratech3

Übelste Pisten, Bodenwellen, Schlaglöcher, tiefer Sand, und das alles bei voller Fernreisebeladung – Reisen mit dem Motorrad ist oft Fahren am Limit. Das Fahrwerk einer Enduro muss dabei härtesten Belastungen standhalten und arbeitet bei extremen Touren oft im Grenzbereich.  Da kann es nicht schaden, ab und zu mal nach dem Rechten zu schauen. Die Federelemente von Touratech Suspension zeichnen sich durch hochwertigste Bauteile und extreme Langlebigkeit aus. Um ihre Zuverlässigkeit auch nach Tausenden von Reisekilometern zu gewährleisten, sind sie in vollem Umfang servicefähig. Die Touratech Suspension Service-Center übernehmen diese Wartung professionell und mit dem nötigen Know-how.

Die ersten Touratech Suspension Service-Center gibt es bereits in den USA sowie am Touratech-Sitz in Niedereschach. Weitere folgen in diesem Frühjahr in den Touratech-Shops in Frankreich, Tschechien und der Türkei; Ungarn, Belgien, Spanien und Thailand sind in Vorbereitung. Dieses Service-Netz soll sukzessive ausgebaut werden. Dabei stellt Touratech an die Service-Center den gleichen hohen Qualitätsanspruch wie an die Federelemente: Ohne intensive Schulung, Spezialwerkzeug und Zertifizierung durch Touratech Suspension darf keine Werkstatt Hand anlegen. Jährliche Lehrgänge stellen sicher, dass das Wissen rund ums Thema Fahrwerk immer auf dem neusten Stand ist.

Touratech1

 

Bei einer Wartung in einem Touratech Suspension Service-Center werden die Federbeine komplett demontiert, alle Bauteile überprüft, die Dichtungen erneuert und zum Schluss gibt es eine frische Füllung mit Stickstoff und Öl. Danach seien die Federbein wieder wie neu, versprechen die Experten von Touratech Suspension und empfehlen ein Service-Intervall von drei Jahren bzw. 30.000 Kilometern oder – um auf Nummer sicher zu gehen – nach einer extremen Fernreise.

Die Touratech Suspension Service-Center sind aber nicht nur professionelle Anlaufstellen für eine Generalüberholung: Federtausch, Fahrwerkseinbau-, -umbau und -austausch, Tieferlegung, Abstimmung, Tausch von Gabelfedern sowie der Einbau von Cartridges und Lenkungsdämpfern gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie die fachmännische Beratung und Fahrwerkseinstellung.

Touratech2

Weitere Informationen zu den Touratech Suspension Service-Centern gibt es bei der Touratech AG, Auf dem Zimmermann 7-9, DE 78078 Niedereschach, Telefon 07728/92790, e-Mail: info@touratech.de, Internet: www.touratech.de oder direkt bei den Touratech-Shops in den jeweiligen Ländern (Kontaktdaten unter www.touratech.de).