Veranstaltungen

Vellahn international wie nie!

Wade Young und Paul Bolton zwei der Internationalen Stars
Wade Young und Paul Bolton zwei der Internationalen Stars

Am nächsten Samstag wird es nach dem großen Erfolg des letzten Jahres eine zweite Auflage des Endurocrossrennens geben. Mit dem Mix aus tollkühnen Motocrosssprüngen und dem überfahren von unüberwindlich scheinenden Hindernissen hatte der MC Vellahn schon im letzten Jahr die Zuschauer begeistert.

Unter Flutlicht werden in diesem Jahr viele Fahrer der Weltelite stehen, die sich mit den besten Fahrern Deutschlands messen werden.

"Letti" ist erneut dabei
„Letti“ ist erneut dabei

Hierzu Thomas Herr der Vereinsvorsitzende des MC Vellahn: „Was mit einer fixen Idee begann wurde in kürzester Zeit zu einem professionellen Ergebnis. Ich hätte nie zu träumen gewagt, dass Fahrer aus Australien, Südafrika, Großbritanien, Ungarn usw. den Weg nach Vellahn finden würden. Nun ist es Realität und wir hoffen viele unserer Zuschauer mit unserer eignen Begeisterung für den Sport anstecken u können.“

VellahnVorschau1

Mit „Eigengewächsen“ wie Max Handke sowie dem Publikumsliebling des letzten Jahres Benny Menzel will der MC Vellahn die Finalteilahme am Rennabend sicherstellen. Außerdem wird auch der sympathische Wade Young für den Verein fahren. Der Südafrikaner der während seiner Europaaufenthalte seinen Stützpunkt in Vellahn hat ist zwischenzeitlich auch Vereinsmitglied. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr und wird mit Musik und Showprogramm in der eigens errichteten Arena stattfinden. Für essen und trinken ist gesorgt.

Seit heute läuft auch der Radiospot den ihr hier anhören könnt:

Download MP3

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X