Foto: Andreea A. Alexandru

Foto: Andreea A. Alexandru

Wade Young, der 16 Jahre jährige, der Geschichte in Lesoto gemacht hat, wird ebenfalls King Of The Hill in Arad in Angriff nehmen!

Wade wurde der jüngste Sieger aller Zeiten der Roof of Africa. Er schaffte die 450 km in 17 Stunden und 36 Minuten! Die Roof of Africa ist als eines der größten Extrem-Enduro Wettbewerbe weltweit bekannt, was den Erfolg von Wade noch größer werden lässt!

Young wird zusammen mit seinem Trainer, Holger Dettmann und Benny Menzel in Arad teilnehmen. Beide fahren Husaberg 350, 4-Takt.

Hier seht ihr ein kurzes Video von Wade, was uns Holger Dettmann zur Verfügung gestellt hat:

[vsw id=”cECslD-ofp8″ source=”youtube” width=”600″ height=”400″ autoplay=”no”]

Vor ein paar Tagen registrierte sich auch Melcior Faja !

Der spanische Fahrer startet in der Klasse A und nimmt den Kampf mit Wade Young, Chris Birch, Graham Jarvis und Rumäniens Top-Fahrer, Paul Fratila, Ervin Kovacs, Rienk Tuinstra sowie den Deutschen Topfahrern Philipp Scholz, Harry Neumayr, Marcel Teucher und Eddie Findling auf.
Melcior kommt aus Navarcles, einer kleinen Stadt 80 km von Barcelona entfernt. Im Alter von 10 Jahren startete er erstmals bei regionalen und nationalen Bike Trial-Meisterschaften. 1991 wechselte er das Bike und startete auf einer Trial GasGas mit 125 ccm. Leider gab er dann bis 2006 aus finanziellen Gründen das Rennen fahren auf.

Seitdem greift er nun bei den Extremenduros an. Melcior Faja ist bis jetzt der einzige spanische Pilot, der in der Lage, war einige der weltweit härtesten Wettbewerbe, wie Erzberg Rodeo, Red Bull Romaniacs und Hells Gate beenden konnte. Jetzt ist der Spanier KTM Pilot und kann es nicht erwarten, das King Of The Hill Turnier Hard Enduro 2013 in Ghioroc, Arad zu starten !

Faja