Motocross

Walzer Teamfahrer Martin Ortner am Podium der MX-Trophy!

Ortner2

Am Samstag den 25. Oktober ging’s für Martin Ortner von Matrei in Osttirol nach Fresach in Kärnten, um beim Finallauf der MX-Trophy ein letztes Mal vor der Winterpause seine 350iger Walzer KTM an den Start zu stellen.

Bei sonnig warmen Herbstwetter und perfekt vorbereiteter Strecke, ging es für die Piloten in zwei Läufen je 15 Minuten + 2 Runden über den Kurs.

Martin nutzte dieses Rennen um die diesjährige Saison, bei der er unter anderem in der hochkarätig besetzten Profiklasse der Enduro-Trophy Rennserie den 5. Gesamtrang erreichte, als würdigen Abschluss und nicht zuletzt um seine MX-Skills weiter zu verbessern.

Martin: „Die kurze Renndistanz lässt keinen großen Spielraum für Fehler oder Rutscher…es geht vom Anfang bis zum Schluss Vollgas dahin. Ich konnte in beiden Läufen in der MX-Open Klasse den zweiten Platz ins Ziel bringen, was mich natürlich sehr freut! Meine 350iger EXCf macht auch auf der Motocross Strecke eine gute Figur und gab mir Vertrauen den Speed meiner Konkurrenten mit zu gehen und das Bike über die Strecke fliegen zu lassen.“

Rene Novak

Teamkoordination/Presse/PR

KTM Walzer

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X