Enduro Extreme

WESS: Nennungsstart des GetzenRodeo am 02.09.2019

Getzenrodeo

Es wird ernst für das GetzenRodeo 2019, gleichzeitig Finale der World Enduro Super Series. Aufgrund der Teilnahme der WESS Teilnehmer am 02.11.2019 gibt es einige Neuerungen auf die wir in der nächsten Zeit separat eingehen werden.

Für die Nennung bleibt allerdings alles wie gehabt, da das Getzenareal bekanntlich nicht die Grösse anderer Strecken bietet, wird der Getzenrodeo e.V. erneut aus den eingehenden Nennungen die startberechtigten Fahrer auswählen. Insgesamt stehen 60 Startplätze zur Verfügung, wovon 40 zunächst für die Top40 der WESS reserviert sind. Allerdings müssen auch diese Fahrer bis zum Nennschluss am 19.09. nennen um berücksichtigt zu werden.

Die positiven Bescheide werden am 02.10. an die Fahrer versendet.

Foto: DG Design / Denis Günther

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X