Enduro International

Weston Beach Race: Jonny Walker erreicht Rang 4

Jonny Walker von KTM Enduro Factory Racing belegte beim 35. Lauf, Platz vier bei der legendären britischen Veranstaltung, Weston Beach Race. Bei seinem zweiten Start im zermürbenden Drei-Stunden Rennen kam er 3 Minuten hinter Platz 3 ins Ziel. Im letzten Jahr belegte er Rang 6.

Im mit 800 Fahrern gefüllten Rennen belegte er zunächst Rang 2. Fiel dann aber nach seinen Boxenstopp auf Rang 5 zurück. Im weiteren Verlauf kämpfte er sich durch die überrundeten Fahrer zurück auf Platz 4.

Das Rennen hier beim Weston Beach Race war eine weitere fantastische Erfahrung. Letztes Jahr war alles neu für mich und ich erwartete ein weiteres
großes Ereignis, aber ich denke, in diesem Jahr waren die Dinge noch größer und besser.
Platz 4 ist nicht das Ergebnis, das ich wollte, aber Hut ab zu Todd Kellett – er ist wirklich gut gefahren. Ein Platz hinter dem Podium zu beenden ist
frustrierend für mich, aber zum größten Teil habe ich ein gutes Rennen gefahren. 

Foto: Future7Media

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X