Motocross

15. Int. ADAC Sachsen Supercross Chemnitz: Und im Winter zum Motorsport in die Halle

Zugegebenermaßen fällt es derzeit schwer, an Supercross zu denken. Doch der kluge Herr baut bekanntlich vor, denn auch in diesem Jahr stehen den echten Motorsportfans nach dem Ende der („Outdoor“-)Rennsaison wieder schwere Wochen bevor. Doch das muss nicht sein, denn zur Überbrückung der Winterpause gibt es ja glücklicherweise Motocross in der Halle, das sogenannte Supercross. So auch wieder am 1. und 2. Dezember in der Chemnitz Arena, wo das nunmehr 15. Int. ADAC Sachsen Supercross Chemnitz über die Bühne gehen wird. Mit kurzen knackigen Rennen, knallharter Action, einem Rahmenprogramm mit Licht- und Laser-Shows sowie atemberaubenden Freestyle-Darbietungen wird ein Supercross zum Event für jung und alt sowie für die ganze Familie. Und das alles in lockerer Atmosphäre unterm schützenden Hallendach und auf einem festen Tribünenplatz – Herz, was willst du mehr.

Nach dem Ausstieg von München als Austragungsort gibt es in diesem Jahr leider nur noch drei Läufe zum ADAC SX Cup. Dabei ist das zwischen Stuttgart und Dortmund terminierte Supercross in Chemnitz Anfang Dezember die einzige Veranstaltung im Osten Deutschlands. Obwohl in der drittgrößten Stadt Sachsens die kleinste Halle des deutschen SX-Kalenders zur Verfügung steht, haben es kreative Köpfe hier geschafft, mittels einer Tunneldurchfahrt den Fahrern und Fans die längste Strecke und damit einen Extra-Kick zu bieten. Nach einem furchterregenden Crash im letzten Jahr, bei dem ein Motorrad in hohem Bogen über die Absperrung flog, der durch alle Gazetten ging und letzten Endes glücklicherweise einen harmlosen Ausgang nahm, wurde für die 2017er-Ausgabe ein Streckendesign gewählt, mit dem ähnliche Vorkommnisse vermieden werden sollen.

Tickets für das 15. Int. ADAC Sachsen Supercross Chemnitz am 1. und 2. Dezember 2017 gibt es direkt bei der Messe Chemnitz (Messeplatz 1, 09116 Chemnitz), dem Ticketservice der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH (Markt 1, 09111 Chemnitz), in allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen, über die Ticket-Hotline 0371 38038380 (Ortstarif) sowie bei der Veranstaltung selbst an der Tageskasse. Bis zum 31. August 2017 wird Frühbucherrabatt von 10 % gewährt.
Weitere Informationen unter www.supercross-chemnitz.de.

Ablauf und Ticketpreise:

Freitag, 01.12.2017
„Happy Friday“ „Six Pack Freitag“ (nur im Vorverkauf)
Einlass: 18:00 Uhr Kategorie 1: 52,00 € Kategorie 1: 48,00 €
Beginn: 20:00 Uhr Kategorie 2: 42,00 € Kategorie 2: 38,00 €
Ende: ca. 24:00 Uhr Kategorie 3: 29,00 € Kategorie 3: 25,00 €

Samstag, 02.12.2017
Normal Samstag „Six Pack Samstag“ (nur im Vorverkauf)
Einlass: 16:00 Uhr Kategorie 1: 58,00 € Kategorie 1: 55,00 €
Beginn: 18:00 Uhr Kategorie 2: 48,00 € Kategorie 2: 44,00 €
Ende: ca. 22:00 Uhr Kategorie 3: 34,00 € Kategorie 3: 30,00 €

Das Angebot:
Gönnen Sie sich einen Abend zu sechst! Mindestens sechs Freunde, Fans, Kumpels, Kolleginnen oder Kollegen kommen zum Supercross und zahlen für ihr Ticket in der Kategorie 1 nur 48,00 € / 55,00 € (Fr. / Sa.), in der Kategorie 2 nur 38,00 € / 44,00 € und in der Kategorie 3 nur 25,00 € / 30,00 €. Achtung! Die Angebote „Six Pack Freitag“ und „Six Pack Samstag“ gelten nur im Vorverkauf und nicht an der Abendkasse.
Kinder bis 6 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Ermäßigten Eintritt erhalten Kinder bis 14 Jahre. Inhabern der Freie-Presse-Karte wird in den Geschäftsstellen der Freien Presse ein Rabatt gewährt.

Foto: DG Design / Denis Günther

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X