Die Nacht haben die Teilnehmer des 24h Enduros in Langensteinbach überstanden. Gegenüber den letzten Jahren war es eine sehr kalte Nacht, die Temperturen gingen in Richtung der Null Grad Grenze. Gegen Rennende könnte es nun sogar noch einige Überraschung geben. Das Wetter hat sich nun geändert und es stehen einige Schauer im Wetterradar.
Viele fürchten den Regen da er auf den ausgefahrenen Streckenabschnitten in Verbindung mit losen Staub wie Eis wirkt.

Davon unbeeindruckt zieht das Enduro Cafe Penig weiterhin seine Runde an der Spitze. Die Zeiten haben sich wieder auf ein Niveau von 10:30 Minuten eingepegelt.

Hinter Mx Shop Vorrink gibt es nun einen neuen drittplatzierten. Gegen 0.00 Uhr ist das Team Gindert Race n Fun aus dem Bayrischen Rohrdorf mit Heu, Pape, Baudrexl, Hörgstetter auf dem letzten Podestrang gefahren.

Die letzten 4h werden also weiterhin spannend bleiben.

Fotos: DG Design / Denis Guenther

Wer aktuell bleiben will sollte immer mal einen Blick in Livetiming werfen.

Livetiming

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Fotoanfragen mit Angabe der Startnummer per E-Mail an fotos@dg-design.net Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.

24h8