Training für Jedermann auf den 3 Prüfungen am Samstag 20. Mai

Zwei Gründe führten zur Terminverschiebung

1) zu viel Regen und eine sehr aufgeweichte Strecke
2) wir haben erst am Dienstag, 9. Mai die Auflagen der neuen
Genehmigung erhalten und müssen jetzt noch einige Punkte
klären bzw. Bearbeiten. Das ist in der Kürze der Zeit leider nicht
mehr zu schaffen.

Ich hoffe Ihr habt dafür Verständnis und kommt trotzdem zu unserem
ersten Rennwochenende in der neuen Saison.

Es gibt noch Startplätze für das Sprint Enduro – bis Mittwoch 17. Mai
könnt ihr euch noch ohne Nachnenngebühr anmelden. Nennung findet ihr
auf www.enduroxcup.de.

Nenngebühr 45 € (incl. Nutzung der Trainingsstrecke am Sonntag)

Zum Training könnt ihr ohne Voranmeldung kommen. Einfach vor Ort
anmelden, bezahlen und fahren.

Versorgt werdet ihr wie gewohnt von Jochen Kress – dem Endurokoch.