Motocross

Antonio Cairoli in Fermo nicht am Start


Red Bull Te­ka KTM Werks­fah­rer und MX1-Welt­meis­ter Toni Cai­ro­li wird am Finallauf der FIM MX1/MX2 WM nicht an den Start ge­hen.

Nach schwe­rer Krank­heit verstarb An­to­ni­os Mut­ter Pa­loa gest­ern Nachmittag in ih­rem Haus in An­we­sen­heit ih­rer engsten Fa­mi­li­en­ange­hö­ri­geren. Die Be­er­di­gung fin­det am heu­ti­gen Sams­tag um 17 Uhr in der Ka­the­dra­le von Pat­ti statt.

Das Enduro Ma­ga­zin möch­te an die­ser Stel­le ihr auf­rich­ti­ges Beleid aus­spre­chen.

( Text MT )

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X