Deutschlands einziges Extremenduro im Jahr 2013 fand heute in Meltewitz statt. Alle Startplätze waren sehr schnell vergriffen, was beweist, dass Extremenduro auch in Deutschland auf dem Vormarsch ist. Mit Gerhard Forster hatte sich auch ein Spitzenpilot aus der Szene für das Rennen angemeldet. Er musste genauso wie alle anderen 99 angereisten Fahrer die Runde rings um den Steinbruch Dornreichenbach einmal umrunden.

Melz2

Inbegriffen waren wieder die schwierigsten Auffahrten wie der Hillclimbing-Hang oder auch schwere Hindernisse jeder Art. Bis auf den Hillclimbing-Hang waren alle Abschnitte als No-Help-Zone angelegt. Die Fahrer durften sich nur untereinander helfen.

Die schnellsten Piloten schafften die Strecke wieder unter 1 Stunde Fahrzeit. Bei bestem Endurowetter präsentierte sich der Streckenboden gerade in den Waldstücken sehr griffig. Dennoch gab es einige kritische Abschnitte, wo es leider auch Verletzungen gab. Am schwersten erwischte es Eddie Findling, der mit Verdacht auf Wadenbeinbruch das Rennen auf der Hälfte der Runde beenden musste. Am Abend bestätigte sich die vorläufige Diagnose. Gute Besserung und eine schnelle Genesung wünscht das Enduro.de-Team!

Gerhard Forster

Gerhard Forster

Gerhard Forster war als einer der ältesten Teilnehmer am Start. Der Bayer feierte letzte Woche seinen 46. Geburtstag. Er kam aber seine Favoritenrolle nach und konnte das Rennen für sich entscheiden.

Dahinter auf Platz 2 platzierte sich ein gut aufgelegter Jan Peters. Der junge Beta-Pilot schwebt weiter auf einer Erfolgswelle. Nach seinem fünften Platz in Vellahn und dem Prologsieg beim DM Lauf in Woltersdorf eine weitere starke Leistung.

Den letzten Podestplatz belegte Michael Günther. Der Extremendurospezialist hatte sich in diesem Jahr etwas rar gemacht, kehrte aber mit Erfolg wieder an die Spitze zurück. Über 60 Fahrer erreichten das Ziel der diesjährigen Veranstaltung, was ein deutliches Plus zu den letzten Jahren war.

Ergebnis Top 10

1. Gerhard Forster
2. Jan Peters
3. Michael Günther
4. Markus Dengler
5. Martin Wilholdt
6. Mathias Holzbrecher
7. Andre Engelmann
8. Helmut Maier
9. Dirk Grocholski
10. Marcel Teucher

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Fotoanfragen per E-Mail an fotos@dg-design.net senden. Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.

EhrungMelz