Rally

Despres neuer Spitzenreiter

Dakar13_3
Foto: Maragni M. KTM Images

Die Favoriten der Dakar bringen sich nach der dritten Etappe in Position. Mit Platz 3 auf der Etappe von Pisco nach Nazca hinter seinen KTM Kollegen Lopez und Speedbrain Husqvarna Pilot Paolo Concalves konnte Cyril Despres alle Gegner überholen und schon früh die Spitze der diesjährigen Dakar übernehmen.

Sein Vorsprung beträgt 2:51 Minuten vor Lopez und Oldie Ullevalsetter.

Despres taktische Fahrt machte sich dabei belohnt, denn die Ankündigung der Veranstalter das die 8000km lange Rallye in diesem Jahr gleich von Beginn an anspruchsvoll wird hat sich bestätigt.

Ergebnisse

Etappe 3:

1, Chaleco Lopez, Chile, KTM 2 hours 37.54
2, Paolo Goncalves, Portugal Husqvarna, 2:39.02
3, Cyril Despres, France, KTM, 2:42.02
4, Alessandro Botturi, Italy, Husqvarna 2:42.59
5, Jakub Przygonski, Poland, KTM 2:43.14
6, Daniel Gouet, Chile, Honda, 2:44.29
7, Gerard Farres Guell, Spain, Honda, 2:44.52
8, Frans Verhoeven, Netherlands, Yamaha 2:45.16
9, Olivier Pain, France, Yamaha 2:45.22
10, Javier Pizzolito, Argentina, Honda 2:45.33

Gesamt:

1, Despres, KTM 6 hours 15.03
2, Lopez, KTM 6:17.54
3, Ullevalseter, KTM 6:20.02
4, Pain, 6:21.06
5, David Casteu, France, Yamaha 6:21.11
6, Israel Esquerre, Chile, Honda 6:21.22
7, Verhoeven, KTM, 6:23.11
8, Jordi Villadoms, Spain, Husqvarna 6:24.11
9, Svitko, KTM, 6:24.43
10, Przygonski, KTM 6:24.48

Video

[vsw id=“XD474hN5a7w“ source=“youtube“ width=“600″ height=“400″ autoplay=“no“]

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X