Enduro National

Enduro-DM: Spannender Auftakt in Zschopau – Neubert wiederholt Prologsieg

Der MSC Rund um Zschopau hat auf die Kritik vom letzten Jahr reagiert und Top Bedingungen für den Prolog geschaffen. Die lange Strecke Outdoor, die fast kein Zuschauer einsehen konnte, wurde zu einer kürzeren Runde, die fast nur in der alten Werkshalle war, geändert. Um dennoch auf eine ordentliche Länge zu kommen wurde die Runde 4mal von allen 56 Teilnehmern absolviert.

Somit bekamen die Zuschauer die volle Action geboten, die vom Sprecherteam rund um Uwe Buchholz auch perfekt kommentiert wurde.

In einer der ersten Paarungen setzte sich mit Blake Gutzeit ein Endurocross und Extremenduro Profi aus Südafrika an die Spitze. Mit der Zeit von 3 Minuten und 14 Sekunden hielt sich der Yamaha Pilot vom Neubert Racing Team sehr lange an der Spitze. Erst die letzten Paarungen konnten den Fahrer vom südlichsten Teil Afrikas von der Spitze verdrängen. Gutzeit wird auch die komplette kommende Woche in Sachsen verbringen und sich auf das Getzenrodeo Extremenduro vorbereiten.

Blake Gutzeit
Blake Gutzeit

Marco Neubert konnte sich als erstes die Spitzenzeit von Gutzeit schnappen und dies gleich mit einer Fabelzeit von 3 Minuten und 5 Sekunden. Keiner schaffte es an diese Zeit heranzukommen, damit siegte Neubert bereits zum zweitenmal in einen Prolog bei Rund um Zschopau.

Die richtige Raceaction beginnt Morgen ab 8.00 Uhr auf dem Marktplatz in Zschopau. Vorhergesagt ist dabei nasskaltes Wetter.

Prolog

Fotos: DG Design / Denis Günther

prologzp16_3

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X