In gut einem Monat startet das Extreme Lagares ( 27./28.05. ) in Portugal. Nach dem starken Saisonauftakt mit dem Alestrem, Hellsgate, Wiesel-X in Deutschland und dem King of the Hill der fünfte Lauf der neuen Serie. Leider wurden die RedBull Veranstaltungen aus den Kalender gestrichen, somit zählt das Extreme Lagares zu einem der schwierigsten Läufen der Saison.

Angefangen vom Prolog im Herzen Porto´s über das Nachtrennen bis hin zum Extremenduro am Sonntag über 2 Runden für die PRO Klasse.

Der Blick in die Starterliste verrät schon einen Einblick in die Favoriten des Rennens. An der Spitze steht derzeit mit Mario Roman der derzeit drittplatzierte des WHES. Tabellenführer Wade Young fehlt aktuell noch, es ist aber davon auszugehen das auch er noch ins Rennen kommen wird. Etwas überraschend zu lesen ist der Name David Knight, nach einigen Jahren Auszeit bei Internationalen Läufen wird er nun von Eurotek KTM unterstützt und neben den Lagares auch beim Erzbergrodeo und den Romaniacs starten. Ebenfalls dabei ist Alfredo Gomez vom RedBull KTM Factory Team.

Die Deutschen Fahnen versucht Marcel Teucher zu halten. Für den Erzgebirger der erste Auftritt beim Extreme Lagares. Die Region kennt er aber bereits von einem Enduro-EM Lauf wo er 2010 seine erste Internationale Saison beendet hat.

Startliste PRO

Teucher´s Teamkollege Felix Bräuer wird ebenfalls erstmals in Portugal starten. Er nimmt den Kampf in der Expertklasse auf, an seiner Seite mit Rene Triska ein weiterer Deutschsprachiger Fahrer.

Startliste Expert

Bräuer & Teucher

Alle weiteren Informationen sowie weiterhin die Möglichkeit zur Einschreibung ist unter http://extremelagares.com/en/index.html zu finden.

Fotos: Hugo Silva, DG Design / Denis Günther