Veranstaltungen

Full House in Lichtenberg – Die Favoriten setzten sich durch ( Ergebnisse, Fotogalerie )

Auch im Jahr 2014 war die Enduro Challenge Lichtenberg bis auf den letzten Platz ausgebucht, immerhin war es auch die 10 Ausgabe und damit ein rundes Jubiläum. 200 Teams nahmen diesmal bei trockenen Wetter um 15 Uhr die 17 Minuten lange Piste unter die Stollen.

Inbegriffen war auch wieder die Sonderprüfung auf den Gelände der Firma Reckwardt, diese hatte sich zum Vorjahr kaum verändert, lies sich aber aufgrund der trockenen Bedingungen besser fahren wie in den letzten Jahren.

Heike Petrick war erstmals am Start
Heike Petrick war erstmals am Start

Als Favoriten waren die Teams Neubert / Freund und Görner / Wendisch ins Rennen gegangen. Als das Führungsfahrzeug nach der Kuhstallpassage vor den Fahrer mit der Startnummer 1 die Strecke verließ setzte sich gleich die Paarung Neubert / Freund in Front. Mit ihrer Startnummer 4 hatten sie auch eine ideale Ausgangsposition dazu. Marco Neubert hatte auch schon einige Rennminuten an diesem Tag in den Knochen, bei der gleichzeitig ausgetragenen Clubmeisterschaft bei seinen Heimverein in Zwönitz nahm er zunächst am ersten Lauf teil um sich danach ins Auto zu setzen und nach Lichtenberg zu fahren ( Mehr zum Lauf in Zwönitz hier ).

Otto Freund
Otto Freund

Als 5 Minuten vor Rennende dann doch noch leichter Nieselregen einsetzte war die Entscheidung schon längst gefallen. Neubert / Freund nutzten ihren Start ideal und fuhren sich über die Distanz von 4 Stunden 1 Runde Vorsprung auf Görner / Wendisch heraus. Den letzten Podestplatz belegte die Paarung Kradorf / Schneider. Der MX-Point.de Team Enduro Pilot Schneider hatte zunächst mit seinen Cousin Daniel Hänel genannt. Für den verletzten Hänel sprang kurzerhand Martin Kradorf ein. Für alle Fans war es aber auch neu den Thüringer auf einer grünen Kawasaki aus den Hause Pfeil zu sehen. Die Erklärung dafür ist aber das Kradorf im April beide Motorräder geklaut wurden und er so ein Ersatzbike beschaffen musste.

Martin Kradorf
Martin Kradorf

Die Enduro Challenge war auch in diesem Jahr ein großer Erfolg. Alle hoffen nun auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr.

[ Ergebnisse ]

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Weitere Fotos von jeden Teilnehmer auf Anfrage per E-Mail bei fotos@dg-design.net bestellbar. Bei Fotoanfragen Startnummer und Rennen mit angeben. Vorschaufotos werden vorher zur Auswahl per E-Mail zugeschickt!!!

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X