Startseite » HardEnduroSeries Germany: Fahrervorstellung 2018 Teil 3: Leon Hentschel, Sebastian Wolter, Kevin Gallas
Enduro Extreme

HardEnduroSeries Germany: Fahrervorstellung 2018 Teil 3: Leon Hentschel, Sebastian Wolter, Kevin Gallas

HardEnduroSeries

In der HardEnduroSeries Germany stehen die Fahrer im Vordergrund

Egal ob Spitzenfahrer oder Hobbyfahrer, aus diesem Grund gibt es zum Beispiel in jeden HardEnduroSeries Magazin ein Interview mit einem Piloten. Bis zum Saisonauftakt am 21.04.2018 in Crimmitschau, wollen wir euch einige der Protagonisten einmal genauer vorstellen.

Leon Hentschel – Talent im Aufschwung

Steckbrief

Geburtsdatum: 16.01.2000
Wohnort: Uelzen
Hobbys: Mountainbike, Fitnessstudio & Joggen
Team: ADAC Niedersachsen Sachsen-Anhalt/ Puett Racing
Motorrad: Husqvarna Te 300

Leon Hentschel hat seine beste Saison im Superenduro hinter sich. In der Junioren WM belegte er Reihenweise Top10 Platzierungen. Gerade im Zeittraining war er besonders schnell. Wodurch er bei den Prologen in der HESG sicherlich für Top Platzierungen gut ist.
Ein ausführliches Interview mit Leon ist im zweiten HardEnduroSeries Germany Printmagazin zum Rennen in Crimmitschau nachzulesen.

Fahrerprofil: http://www.hardenduro-germany.de/leon-hentschel/

Sebastian Wolter – EX Freestyle Profi fühlt sich im Enduro wohl

Steckbrief

Geburtsdatum: 08.06.1977
Wohnort: Leverkusen
Hobbys: Dirtbiker Magazine Chefredakteur, Fotografie, Video, Actionsport (MTB, BMX, Surfen, Snowboarden…)
Team: Dirtbiker Magazine
Motorrad: KTM

Sebastian „Busty“ Wolter ist der vielseitigste Fahrer der HESG 2018. Viele kennen den Leverkusener noch vom Freestyle. Mittlerweile ist er aber zum Enduro zurückgekehrt, wo er bereits Ende der 90er Jahre schon einmal aktiv war.
Neben den Sport ist Wolter ebenfalls Chefredakteur des Dirtbiker Magazine, einer unserer Medienpartner in dieser Saison.

Fahrerprofil: http://www.hardenduro-germany.de/sebastian-wolter/

Kevin Gallas – Der Superenduro Junioren Weltmeister startet in der HESG

Steckbrief

Geburtsdatum: 14.05.1996
Wohnort: Baden-Baden
Hobbys: Mountainbike
Team: Hill Climb
Motorrad: Husqvarna

In überlegener Manier hat Kevin Gallas die Superenduro Junioren Weltmeisterschaft 2018 für sich entschieden. Für die HardEnduroSeries Germany gilt der für das Team Hillclimb fahrende Baden – Baden´er ebenfalls als der große Favorit.

Fahrerprofil: www.hardenduro-germany.de/kevin-gallas/

Zur Fahrervorstellung 1 geht es hier: https://www.enduro.de/hardenduroseries-germany-fahrervorstellung-2018-teil-1-robert-escher-tino-bauer-und-kilian-zierer-54963/

Foto: DG Design / Denis Günther

Ähnliche Beiträge

HardEnduroSeries Germany: Einschreibungen für die Saison 2019 auf ähnlich hohem Niveau wie im Jahr 2018 – Am Wochenende findet die Saisonpräsentation auf der Sachsenkrad Dresden statt

Denis Guenther

HardEnduroSeries Germany: Die HESG zieht es in den Norden – Vellahn erstmals Austragungsort

Denis Guenther

HardEnduroSeries Germany: HESG Kalender 2019 mit neuen Strecken – 4 Termine bereits fixiert

Denis Guenther
X