Augsburg2

Am ersten Augustwochenende steht die vierte Runde des enduroXcup 2014 im Enduropark Augsburg an. Ein besonderes Rennen für den Tabellenführer Robert Scharl vom MC Augsburg. Heimvorteil genießt ebenfalls der amtierende bregringXrodeo Champion Mike Hartmann. Dank der Großstadt Augsburg in unmittelbarer Nähe werden zahlreiche Fans erwartet, die wie die Fahrer alles geben werden um einen der Lokal-matadore ganz oben auf dem Podest zu sehen. Philipp Scholz aus dem KTM Factory Extreme Enduro Team, Benny Menzel und Jan Peters werden mit hundertprozentiger Sicherheit dafür sorgen, dass dies keine einfache Mission wird. Man kann die Spannung bereits spüren und wir können es kaum noch erwarten bis endlich der Startschuss fällt! Das Augsburger Team rund um Streckendesign-er Andreas Sander hat bereits ganze Arbeit ge-leistet und mit viel Herzblut eine top Endurocross Strecke vorbereitet.

Die ca. 1500m lange Runde bietet, bei einer Rundenzeit von ca. zwei Minuten, viel Fahrspaß ohne die Hobby Piloten zu überfordern. Trotzdem werden die Rennen alles andere als einfach und eine Herausforderung für die Fahrer, sowie ein Spektakel für die Zuschauer. Durch den Modus mit Training, Qualifikation und K.O. Rennen bis zum A- und B-Finale kommt jeder Fahrer voll auf seine Kosten und verbringt genug Zeit auf der Strecke. Im Zuge des enduroXcup findet das große Sommerfest des MC Augsburg statt, welches mit Gewerbeshow und Raceparty zusätzlich für Stimmung und ununterbrochene Action sorgen wird.
Der Nennschluss für Augsburg ist am Mittwoch, den 30.07.2014 um 23 Uhr. Noch sind genug Startplätze frei. Lasst euch die große Endurocross Party beim MC Augsburg nicht entgehen und sammelt wichtige Punkte für den enduroXcup 2014.