Am 16. Juni werden im sächsischen Feldschlößchen in der Region Radeberg / Dresden wieder die Motoren gestartet!
In den Klassen Hobby & Expert werden jeweils 60 Fahrer ausgeschrieben, die den Rundkurs für ein 2h Rennen unter die Stollen nehmen. Das Expert Rennen verläuft entgegengesetzt der Hobby Strecke und bietet im natürlichen und künstlichen Streckenverlauf viele Highlights. Gäste und Zuschauer erleben die Fahrer zum KSE hautnah und lernen schnell die Tücken, Schwierigkeiten und unterschiedlichen Niveaus der Rennteilnehmer kennen. Was dem Einen spielend gelingt, zwingt den Anderen zu Hitze unter dem Helm. Der Kurs ist gut zu umlaufen, um die zahlreichen Höhepunkte der Strecke anzusehen. Hindernisse wie die „Knorpelrampe“, der „Luisenhang“ die „Fangowanne“ oder das „Freibad“ lassen die Pulsfrequenz von Fahrer und Zuschauer gleichermaßen ansteigen. Die KSE Crew arbeitet schon fleißig an dem Streckenverlauf und neuen Punkten. Lasst euch z.B. von dem „House of Trees“ oder dem „ Schinderhang“ überraschen.
 
Anmelden könnt ihr euch für das Enduro Spektakel ab Sonntag, den 28.01.2018 – 20:00 Uhr. Wir hoffen, dass die neu bereitgestellte Serverpower den Ansturm abdeckt. Ansonsten heißt es Daumen drücken!
Auf der Homepage sind in der Ausschreibung Neuerungen sowie alle notwendigen Informationen zum Rennen und zur Anmeldung zu finden. 
 
 
Der Nachwuchs fährt in den Klassen Bambini ( 50er ) , Junior ( 65er ) und Youngster ( 85er ). 
 
Foto: DG Design / Denis Günther