3rd. Race in Rietz/Tirol – 2./3. September 2017

Fast schon traditionell gastiert der KTM KINI Alpencup jedes Jahr im September im Motodromo zu Rietz und fast in jedem Jahr wartet der MSC Rietz mit einer Neuerung auf, sei es streckentechnisch, infrastrukturell oder sonst ein Bereich – Stillstand gibt es selten unter den Mannen von Obmann Walter Perkhofer. Heuer standen bereits Kindertraining, ÖM und Mopedmarathon auf der Veranstaltungsliste und nun rollt der KTM KINI Alpencup in Rietz/Tirol ein.

Berkheim out – Rietz next…. Nach dem bitteren Ausfall von Berkheim nun also das 3. Race der Saison auf dem Gelände des MSC Rietz und langsam aber sicher geht es um jeden Punkt hinsichtlich der Gesamtwertung, wartet doch bereits 3 Wochen nach Rietz das nächste Rennen in Pfitsch/Südtirol. Beides sind Rennen auf sandigem Boden, wobei die Sprünge in Rietz im Vordergrund stehen und in Pfitsch sich mehr der „Naturcharakter“ in den Vordergrund spielt. Beide Veranstaltungen haben auf jeden Fall ihren speziellen Reiz und Action wird es in Rietz und Pfitsch genügend geben. Auf also in die 2. Hälfte der Saison….

Daten, Fakten, Infos zum Rennen in Rietz:

Was: 3rd. Race KTM KINI Alpencup 2017

Wann: 2./3. September 2017

Wo: MX-Strecke des MSC Rietz in 6421 Rietz/Tirol

Wie: Lizenzfreie int. Amateur MX-Serie mit durchschnittlich 360 Startern

Anfahrt: siehe Grafik unten Anmeldung: über Login – Rennen Rietz (ab sofort offen…)

Reglement: unter Button: KTM KINI Alpencup – Register: Reglement

Zeitplan: online unter: www.endurocross.at

Alle Daten, Fakten & aktuelle Infos zum KTM KINI Alpencup unter: www.endurocross.at

Text: Bernhard Walch/Christian Gasser Fotos: OT Ossi Trenkwalder