-Anzeige-

Speedhill6

Ohne große Ambitionen war Lars Nonn in diesem Jahr an den Teufelsberg gereist. Aufgrund seiner beruflichen Beschäftigung hat er kaum noch Zeit um auf den Motorrad zu trainieren. Nonn hat aber soviel Routine und zählte damit auch in der zehnten Auflage des Speedhills am Teufelsberg zu den Favoriten.

Speedhill7

Full House meldeten die Veranstalter vom Offroadclub Hilmersdorf bereits im Vorfeld der Veranstaltung, obwohl die Glanzzeiten der Steilhangrennen mittlerweile vorüber ist. Nur noch 3 mal wird in Deutschland bei Veranstaltungen um den Bergkönig gekämpft.

Um das Rennen noch etwas aufzuwerten gab es dieses Jahr erstmals eine Simsonklasse, diese wurde mit 5 Fahrern auch gleich gut angenommen.

Speedhill3

Sieger der Simsonklasse Marc Richter

Lars Nonn startete gleich in 3 Klassen und ließ niemanden auch nur einen Hauch einer Chance. Der Thüringer siegte in der 125er Klasse, Open Klasse und auch in der Spezialklasse.

Ergebnisse

Fotos: Silvio Bronst

Speedhill4

Speedhill5