Startseite » Noch 4 Stunden Fahrzeit beim 24h Rennen Langensteinbach
Veranstaltungen

Noch 4 Stunden Fahrzeit beim 24h Rennen Langensteinbach

24h14_6

Wenig hat sich an den Ergebnissen in der Nacht geändert. Die grössten Verschiebungen gab es in der Einzelfahrerklasse. Der HET Reinsdorf Pilot Toni Pampel konnte in dieser Klasse auf Platz 3 vorfahren. Jens Hurlebaus führt mittlerweile mit 3 Runden Vorsprung das Feld an.

Bei noch 4 zu fahrenden Stunden kann sich aber noch einiges ändern. Auch in der Zweierwertung wo weiterhin Wittek / Rassbach führt.

Bei den Viererteams sieht es nach einen Sieg des Pester Teams aus.

Andre Engelmann
Andre Engelmann

 

 

24h14_4

Ähnliche Beiträge

Terminänderung in Vellahn

Denis Guenther

Spannendes Finale im ADAC SX Cup

jP

Rene Dietrich bester der Trainingsveranstaltung Balanceakt-Huetten Extrem

Denis Guenther
X