Nach dem Auftritt in Spanien letzte Woche ging es für die WM Piloten zum Auftritt in Portugal.

Enduro 1

Rodrig Thain hat für Honda den ersten Tag der Enduro 1 gewonnen. Er profitierte dabei vom Ausfall Meo’s der bisher alle Läufe gewonnen hatte in dieser Saison.

Mit Eero Remes konnte auf Platz 2 trotzdem ein KTM Werkspilot aufs Podest steigen. 

Ergebnisse

Enduro 2

Johnny Aubert konnte in Portugal endlich an alte Erfolge anknüpfen und den Sieg in der Enduro 2 holen. Dahinter platzierte sich Renet auf Platz 2 und Jeremy Tarroux konnte seinen ersten Podestplatz in der WM holen.

Ergebnisse

Christophe Nambotin

Enduro 3

Christophe Nambotin bleibt auf der 300er KTM weiterhin eine Macht in dieser Saison. Mit 1:27 Minuten distanzierte er Sebastian Guillaume und Aigar Leok deutlich.

Marcus Kehr konnte nicht ganz an seinen 4. Platz der Vorwoche anknüpfen und wurde heute auf Platz 8 gewertet.

Ergebnisse

[vsw id=”8Z18ltu0Ikc” source=”youtube” width=”600″ height=”400″ autoplay=”no”]