Am Sonntag lockt Langensteinbach als Traditionsevent des SOC

Bisher waren die Fahrer des SOC vom Wetter verwöhnt. Des einen Freud ist des anderen Leid, denn es gab bei den bisherigen Rennen in Meltewitz, Crimmitschau, Kemmlitz, Torgau und Roitzsch nur eine Wetterbedingung. Diese war heiß und staubig. Ob der Zustand am Sonntag in Langensteinbach so weiter geht ist auch 4 Tage vorm Rennen noch nicht so ganz sicher. Für Freitag sind starke Regenfälle vorhergesagt, die aber wieder nur als Gewitter kommen und sicherlich erneut nur örtlich sind. Von der ursprünglichen Prognose das es auch am Renntag regnen soll ist man wieder abgekommen.

3 Rennen vor Schluß spitzt sich nun der Meisterschaftskampf zu. Da der DEM Lauf in Waldkappel erneut ausfällt, ist davon auszugehen das auch in Langensteinbach erneut alle Spitzenfahrer in den PRO Klassen am Start stehen. In der Einzel Pro Klasse stehen an der Spitze mit Eddie Findling und Jens Pester gleich 2 Hochkaräter am Start. Findling führt nach seinem Sieg in Roitzsch mit 20 Punkten Vorsprung, allerdings hat Pester in Langensteinbach sein Heimspiel und der Punkteunterschied von 15 punkten zwischen Platz 1 und 2 im Tagesergebnis könnte den Titelkampf wieder enger werden lassen.

Vier Siege haben Nieschalk /Reichel / Görner bereits in der Team PRO Klasse eingefahren. In Roitzsch kamen sie mit den Bedingungen allerdings nicht so richtig zurecht und büßten einiges am Vorsprung ein. Ihre direkten Widersacher die Vorjahres Champions Hänel / Schneider siegten erstmals in dieser Saison. Noch ist der Vorsprung mit 36 Punkten aber komfortabel.

Zeitplan Langensteinbach:

7:00 Uhr – 08:30 Uhr Nennng 1. Rennen
ab 10:30 Uhr Nennung 2. Rennen
09:00 Uhr – 12:00 Uhr 1. Rennen
12:00 Uhr – 13:30 Uhr Pause
13:30 Uhr – 16:30 Uhr 2. Rennen
14:30 Uhr Siegerehrung 1.Rennen
17:30 Uhr Siegerehrung 2. Rennen
1. Rennen starten die Klassen: Anfänger, Sport B, Sport C, Senioren
2. Rennen starten die Klassen: Team Pro, Pro, Gäste, Sport A, Team Hobby