-Anzeige-

Seit heute ist das deutsche Team komplett. Nach teilweise fast einem Tag reiner Fahrzeit sind alle Fahrer im sonnigen Finnland angekommen. Nachdem gestern die Motorräder auf der Teststrecke in Kahula eingestellt wurden, erkundeten die deutschen Jungs die Tests in den finnischen Wäldern.

 

Die drei Sonderprüfungen befinden sich in alten Sandgruben. Dort ist mit Bedingungen wie in Burg oder Tucheim zu rechnen. Das freut vor allem die Sandspezialisten wie beispielsweise Dennis Schröter und Tilman Krause. Der 8 Kilometerlange Test bei Salpalahti, welcher größtenteils durch Kiefernwälder führt, wird der längste der diesjährigen SixDays sein.

 

Am morgigen Tag werden die restlichen 4 Tests inspiziert. Zudem steht 14.00 Uhr ein Fotoshooting im Hafen von Kotka an, wo für die örtliche Presse und die Sponsoren posiert wird. Im Anschluss geht es direkt zur Papierabnahme. Unter den strengen Augen der technischen Inspektoren der FIM werden abschließend die Bikes ins Parc Ferme geschoben.

 

Yamaha Diamond Show Dance Girls

 

Das Highlight wartet am Samstagabend. Unter dem Motto „Kings of the Race“ findet die Eröffnungsfeier im Hamina Bastion statt.

Headliner des Programms werden die Musik-Acts der bekannten finnischen Sängerinnen Hanna Pakarinen und Jonna Geagea sein. Auch die Yamaha Diamond Show Dance Girls, Teil der Hannes und Jonna Show, werden dem Publikum ordentlich einheizen. Die Trail-Show von Roni Ratinen wird zu dem nötigen endurotypischen Flair für Jung und Alt beitragen.

Fotogalerie