Motocross

Thury hat neue Pläne für 2020: SX in den USA

Thury

Dominique „Nique“ Thury hat während seines Trainingsaufenthalts in den USA neue Pläne für seine Saison 2020 geschmiedet: er wird mehr Rennen als geplant in der amerikanischen Supercross Meisterschaft bestreiten! Mehr dazu im dritten Teil seines USA Vlogs.

Dominique Thury möchte sich als deutscher Supercross Spezialist nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, sondern sich kontinuierlich weiter verbessern. Die ersten Früchte konnte er während seines 2-wöchigen Trainingsaufenthalts in den USA bei Club MX ernten. „Ich bin selbst überrascht, was für Fortschritte ich in so kurzer Zeit gemacht habe, es wäre dumm, das nicht noch weiter auszubauen“, so der neueste Weber #Werkeholics Teamfahrer. im aktuellsten Teil seiner 3-teiligen USA Vlog-Reihe kann „Nique“ sogar mit Superstar Chad Reed zusammen trainieren. Im neuesten Video lässt Thury erneut tief hinter die Kulissen seines Trainings blicken, ein „Must-Watch“ für jeden deutschsprachigen Supercross-Fan.
Der 3. Teil des Vlogs geht am 23. Dezember um 20 Uhr online und gibt es zu sehen unter: https://youtu.be/eUrDDJejEEo .
Die gesamte Vlog-Reihe mit rund 60 Minuten Behind-the-scenes Aufnahmen des Trainingstrips, gibt es in der Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLu717OIfE9kY-xAadjY5BgDcKygH571A2 zu betrachten… auch eine Möglichkeit, um die Weihnachtstage sinnvoll zu nutzen!

Die Weber #werkeholics im Netz:
Hashtag: #werkeholics
Web: www.werkeholics.de
Facebook: @weberwerke
Instagram: @weberwerke
YouTube: „Weber-Werke“

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X