Tim Apolle ein Enduro-Nachwuchstalent aus Billroda .

Tim Apolle ein Enduro-Nachwuchstalent aus Billroda .

Tim Apolle will auch in diesem Jahr wieder Siegen!

Wir haben Tim ein paar Fragen zur vergangenen Saison gestellt und was er plant in
diesem Jahr zu fahren.

1. Erst noch einmal Glückwunsch zu Deinen Ergebnissen in Deiner jungen Karriere,
letztes Jahr wurdest Du GermanCrossCountry (GCC) Sieger in der Sport B Klasse,
konntest im Enduro Pokal Podestplätze einfahren und warst auch im EnduroCup (ECHT) siegreich.
Hast Du mit diesen Erfolgen gerechnet?

Ja ich hab mit den Ergebnissen gerechnet , da ich das Ziel habe zu gewinnen.
Schade das ich nicht alle Enduro Läufe fahren konnte sonst wäre es dort noch
besser gelaufen. Mit dem GCC war ich sehr zufrieden. Diese Serie war mir in
diesem Jahr auch wichtiger, da es beim GCC Gute Preise gibt!:-) Der Enduro Cup
ist wirklich eine sehr gute Serie, wo ich bei einigen Veranstaltungen an den
Start gehen konnte.

2. Dein Vater “Steffen Hornik” ist im Offroadsport kein Unbekannter,
welche Rolle spielt er für Dich und wie unterstützt er Dich?

Ohne meine Eltern könnte ich den Motorsport garnicht betreiben! Mein Vater
unterstützt mich bei dem Sport wo er nur kann! Ich denke wir sind ein gutes Team.

3. Wir haben Dich im letzten Jahr auf verschiedenen Motorrädern gesehen,
125-2Takt im Pokal, beim Getzenrodeo auf 250 oder sogar 300 Kubik und
auf Deiner Seite hast Du ein Video wo Du mit einer 450 unterwegs bist.
Welches Bike macht am meisten Spaß und womit bist Du in diesem Jahr unterwegs?

Ja ich bin in diesem Jahr sehr viele verschiedene Motorräder gefahren.
Dabei muss ich mich auch bei meinem Vater bedanken der mir dies alles bereitstellt.
In diesem Jahr werde ich wieder auf meiner 125 ccm Husaberg beim Enduro sitzen.
Jedoch würde ich lieber ein größeres Motorrad fahren!:-)

Tim fährt auch in diesem Jahr wieder auf 125 / 2-Takt HUSABERG.

Tim fährt auch in diesem Jahr wieder auf 125 / 2-Takt HUSABERG.

4. Welchen Rennen und Rennserien wirst voraussichtlich in diesem Jahr fahren?
In diesen Jahr werde ich in der Enduro Junioren DM sowie in der Junioren EM starten.
Bestimmt werde ich den ein oder anderen WM Lauf fahren. Wenn ein Wochenende frei ist
werde ich auch GCC fahren.

5. Dieses Jahr warst Du am Start beim Kings of Extreme und konntest einen tollen
3.Platz einfahren. Wie gefällt Dir das EnduroCross?

Enduro Cross macht mir richtig Spaß! Es ist ein ganz anderes Feeling als beim normalen Enduro!
Im nächsten Jahr will ich auf jeden Fall wieder einige Läufe SuperEnduro fahren.

6. Wer sind Deine Sponsoren für die Saison 2013?
– Meine Familie
– Husaberg Deutschland
– ADAC Hessen Thüringen

7. Damit Du Deine Ziele verwirklichen kannst, musst Du sicher viel Trainieren?
Wie oft bist sitzt Du auf dem Motorrad oder trainierst Deinen Körper?

Ich hab in diesem Jahr gemerkt das ich mit Kraft und Ausdauer keine Probleme hatte!
Ich will auch in der kommenden Saison mein Training fortsetzen, so dass ich in dem
Bereich gut gerüstet bin! Auf dem Bike sitze ich normalerweise nur am Wochenende.
Im Sommer jedoch trainiere ich auch in der Woche auf einer kleinen Strecke die ich
zusammen mit meinen Freunden und meinen Bruder gebaut habe. Den Ort kennst du
vielleicht auch von meinem Video!:-)

Wir wünschen Dir eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!