-Anzeige-

EEC4

Die Federal Mogul East Enduro Challenge hatte in diesem Jahr bereits im Vorfeld für viele Schlagzeilen gesorgt. Erst mit den Einsatz der Politiker insbesondere Landtagsabgeordnete Beate Meißner konnte die Challenge eine erfolgreiche zwanzigste Ausgabe feiern. Zur gestrigen Siegerehrung wollte sich die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht sogar selbst ein Bild von den Enduristen machen und besuchte die Fahrer.

EEC2

Auch am Renntag hatte die Challenge ebenfalls mit Problemen zu kämpfen. Eigentlich ist es in Neuhaus-Schierschnitz immer nass, zwar gab es einige wenige Schlammlöcher die die Fahrer auch zum verzweifeln brachten. Probleme gab es diesmal aber mit den Staub, die zweite Sonderprüfung auf den Feld musste in der dritten Runde sogar ganz gestrichen werden. Aber auch in Runde 1 und 2 gab es dort enorme Sichtprobleme. „Ich konnte nicht mein volles Tempo fahren, es ist zu staubig sodass man die nächste Kurve gar nicht gesehen hat.“ sagte der Enduro 1 Pilot Markus Groschopp nach den Rennen.

EEC1

Top aufgebaut war die Prüfung auf der „Biene“, viele Auffahrten und auch Extremtestelemente machten die richtige Mischung für einen Endurotest.

Schnellster Fahrer aller Klassen wurde Christoph Hackel. Der Lokalmatador der auch mit für den Aufbau verantwortlich war zeigte die konstanteste Leistung in allen 5 Tests. Auf Platz 2 kam Tim Apolle, der Youngster büßte allerdings im Staub einige Sekunden ein. „Im ersten Crosstest habe ich eine Kurve nicht bekommen weil ich die Kurve einfach nicht gesehen habe. Dennoch war es eine sehr schöne Veranstaltung.“

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht

Nun heißt es beim Team um Thomas Sünkel Kräfte sammeln und zu beraten ob es eine weitere Auflage des Traditionsrennens gibt. Die Veranstaltung muss aus unserer Sicht weitergeführt werden. Nirgends gibt es in Deutschland so eine Begeisterung für den Endurosport, auch unter der Bevölkerung die voll hinter den Event steht.

[ Ergebnisse ] [ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Anfragen mit Angabe der Startnummer per E-Mail an Fotos@dg-design.net senden.

[ DVD Bestellung ]
Auch 2013 hat unser Partner www.offroadxfilms.de wieder eine DVD von der Federal Mogul East Enduro Challenge für euch geschnitten. Die circa 30 minütige Scheibe ist ab sofort für nur 12,99 Euro bei uns bestellbar. Bis zum 15.09.2013 spart ihr euch die Versandkosten von 3,00 Euro. Schickt einfach eine E-Mail mit eurer Adresse an info@dg-design.net . Ihr erhaltet die DVD dann Ende September auf dem Postweg.