Foto: Maragni M. KTM Images

Die vorletzte Etappe der Dakar brachte einen großen Gewinner hervor. Cyril Despres konnte großen Druck auf Marc Coma aufbauen und machte immerhin 12:38 auf ihn gut. Auf der letzten Etappe Morgen gibt es nur noch 29 Kilometer in Wertung wo Despres seinen Vorsprung von nun 11:03 nur noch verwalten muß.

Etappensieger wurde heute Helder Rodriguez der damit seinen ersten Etappensieg in diesem Jahr und den fünften seiner Dakargeschichte holte. Ihn dürfte der dritte Platz auch kaum noch zu nehmen sein denn er hat nun 29:45 Vorsprung auf Viladoms.

Video Day 13:

[vsw id=”q8dnD6zYHss” source=”youtube” width=”600″ height=”400″ autoplay=”no”]