2007 fand das letzte Getzenrodeo statt. Nun nach 3 jähriger Pause gibt es am kommenden Wochenende eine Neuauflage des Getzenrodeos in Scharfenstein / Grießbach.

Um dieses Event wieder zum Leben zu erwecken, wurde extra ein neuer Verein, mit den ersten Vorsitzenden Falko Haase gegründet. Der Schwierigkeitsgrad der früheren Rennen bleibt erhalten. Wird den Anspruch eines Internationalen Extremenduros gerecht.

Die Fans dürfen sich gerade deswegen auf Andreas Lettenbichler sowie Gerhard Forster freuen die, die Starterliste anführen. Dabei treffen sie auf die Deutschen Spitzenfahrer wie Marcus Kehr, Edward Hübner und Marco Neubert.

Der Startschuß zum GetzenRace über 2h erfolgt am Samstag Mittag. Die besten 5 Fahrer dürfen danach noch einmal 5 Runden auf einer verschärften Runde um den GetzenChamp 2011 antreten.

Starterliste ( Stand 25.10.2011 )

#1 Ralf Scheidhauer

#2  Mirko Knorr

#3 Andreas Lettenbichler

#5 Marcus Kehr

#6 Gerhard Forster

#7 Robin Eales

#8 Dirk Grocholski

#9 Nathaniel Goiny

#10 Carsten Stranghöner

#12 Dirk Peter

#13 Denis Herbig

#14 Marko Siedel

#15 Markus Dengler

#16 Tobias Kröher

#17 Thomas Hertwig

#20 Jörg Haustein

#21 Georg Schönherr

#22 Torsten Michael

#31 Christian Peiffer

#32 Oliver Schiffbauer

#34 Gregor Wostal

#48 Edward Hübner

#79 René Triska

#84 Marcus Rehhahn

#118 Marco Neubert

#142 Kevin Rambow

#200 Chris Irmscher

#210 Tobias Hauptlorenz

#256 Robert Escher

#393 Kevin Albrecht

#497 Marco Störmer

#520 Norman Arnold

#593 Jörg Müller

#671 Jörg Bosse