Husqvarna Motorcycles freut sich bekannt zu geben, dass sie offiziell an der World Enduro Super Series 2018 teilnehmen werden, die im Mai mit Extreme XL Lagares beginnt.

Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing wird mit Graham Jarvis, Colton Haaker, Alfredo Gomez und Billy Bolt mit vier Fahrern vertreten sein. Alle Fahrer bestreiten 2018 die neue Achter-Runde der WESS-Meisterschaft. 

Mit einer aufregenden Mischung aus Enduro-Wettbewerben und einer gemischten Disziplin-Serie freut sich Husqvarna auf die Aussicht, dass ihre offiziellen Fahrer in einer aufregenden, neuen Meisterschaft an sehr unterschiedlichen Events teilnehmen werden. 

Mit den acht Veranstaltungen, die im Laufe der Meisterschaft viele Tausende von Teilnehmern zusammenbringen werden, wird die World Enduro Super Series auch eine große Anzahl von Zuschauern zu jeder Veranstaltung anziehen, was es Husqvarna ermöglicht, sich intensiv mit Rennfans und Endverbrauchern zu beschäftigen. Darüber hinaus wird der WESS von umfangreichen Fernseh-, Web- und Printmedien profitieren, die eine hohe Sichtbarkeit gewährleisten.

Diego Clement Head Motorsportchef bei Husqvarna Motorcycles: “Wir freuen uns sehr, dass Husqvarna Motorcycles seine neue Ausrichtung durch die Teilnahme an der World Enduro Super Series 2018 bestätigt. Für Husqvarna haben wir das Gefühl, dass das WESS eine aufregende Mischung aus Enduro-Wettbewerben bietet und dennoch viele der wahren Werte des Enduro-Sports festhält. Die Serie würdigt das jüngste Wachstum und die Popularität im Cross-Country- und harten Enduro-Wettbewerb, während sie auch klassische Enduro und Beachrennen schätzt. Wenn man eine Mischung von Disziplinen unter einer Meisterschaft vereint, wird sichergestellt, dass alle Aspekte des Enduro angesprochen werden und dass ein Fahrer ein echter Allrounder sein muss, um diese Serie zu gewinnen. Für Husqvarna ist es auch wichtig für uns bei Massen-Partizipationsrennen dabei zu sein, es stellt sicher, dass wir unsere geschätzte Kunden- und Fangemeinde direkt ansprechen und interagieren können. Zum Schluss wünschen wir dem Team von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing viel Glück und Erfolg bei WESS 2018. 

Andi Hoelzl Teammanager Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing: Der Wettkampf in der World Enduro Super Series bietet 2018 eine aufregende neue Herausforderung für das Husqvarna Factory Racing Team von Rockstar Energy. Als Mixed-Disziplin-Serie, sowohl die Art der Events als auch die Art für nächstes Jahr angebotene Terrain sichert unseren Fahrern einen kompletten Test. Einige Ereignisse werden einen Fahrer bevorzugen, ein anderes Ereignis wird für einen anderen Fahrer besser sein, was jedem Rennen einen unvorhersehbaren Ausgang gibt. Der WESS wird die Teilnehmer dazu verleiten, ihre Komfortzone zu verlassen, wenn sie der ultimative Enduro-Champion werden wollen. Für Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing haben wir ein Fahrer-Line-Up, das in jeder Runde um den Sieg kämpfen kann. Alle Fahrer konzentrieren sich darauf, die Serie als ersten WESS-Champion zu beenden.

Foto: DG Design / Denis Günther