Veranstaltungen

Xtrem pur im Saugraben – Haselgrunder Rennen geht an Dirk Peter

Dirk Peter

Mit großen Vorbereitungen hat der MC-Haselgrund um Norman Arnold sein erstes Rennen auf dem eigenen Vereinsgelände vorbereitet. Das Motto war bereits sehr frühzeitig festgelegt. Es sollte kein einfaches Rennen werden aber auch nicht zu extrem. Da allerdings auch schieben einmal zum Enduro gehört wurden auch viele knackige Abschnitte eingebaut.

Mit 50 Fahrern hatte man dann auch 1 Woche vorm Rennen die maximale Starterzahl erreicht. Mit Dirk Peter, Philipp Storz, Roy Kroll und Eddie Findling hatte man auch sehr erfahrene und vorallem auch schnell deutsche Spitzenpiloten angelockt.

Sie sollten während der 3 stündigen Renndistanz dann auch wie die vielen Hobbyfahrer voll auf ihre Kosten kommen. Wem es noch nicht schwer genug war, wurde dann von einen heftigen Graupelschauer zu Rennhalbzeit noch einmal überrascht. Dies machte den Abschnitt mit den künstlichen Hindernissen dann besonders glatt und schwer.

Dirk Peter hatte über weite Strecken des Rennens das geschehen im Griff. Der Saalfelder Routinier siegte dann auch deutlich vor Philipp Storz und den Überraschungsdritten Tony Hagenau.

Roy Kroll

Ergebnisse

1. Dirk Peter
2. Philipp Storz
3. Tony Hagenau
4. Eddie Findling
5. Tim Apolle
6. Marko Siedel
7. Thomas Arnold
8. Roy Kroll
9. Gunnar Junge
10. Tobias Hauptlorenz

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Teilnehmer vorhanden. Anfragen mit Angabe der Startnummer an fotos@dg-design.net senden. Vorschau wird per E-Mail gesendet.

Helmcamvideo ( Quelle Youtube )

[vsw id=“z9MiaCMPrGo“ source=“youtube“ width=“600″ height=“400″ autoplay=“no“]

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen