Veranstaltungen

ADAC Hessen – Thüringen e.V. Jugend Enduro Kader freut sich auf 2020

ADAC Hessen – Thüringen e.V.

Ende 2018 gegründet, startet der ADAC Hessen – Thüringen e.V. Jugend Enduro Kader 2020 nun schon in seine zweite volle Saison. Nach einem mehr als erfolgreichen Jahr 2019 steht nun schon die Planung für 2020 auf der Agenda. Besonders stolz sind wir auf die eingefahrenen Ergebnisse der Jungs: David Wagner, Garry Dittmann und Marius Martin.

Saison 2020

Für 2020 nehmen aber auch zwei weitere Piloten die Möglichkeit wahr unter den Farben des ADACs Hessen – Thüringen e.V. an den Start zu gehen. Erfreulicherweise dürfen wir im kommenden Jahr nicht nur männliche Nachwuchstalente betreuen, sondern für 2020 steht zum ersten Mal eine junge Dame namens Lilly Conrad im Jugend Enduro Kader.

Lilly Conrad kommt in den Jugend Enduro Kader

Lilly Conrad
Lilly Conrad

Lilly bestreitet kommendes Jahr mit ihren 15 Jahren wie gewohnt regionale Rennen, um dann nach ihrem 16. Geburtstag in der Deutschen Enduro Meisterschaft Fuß zu fassen. Dort wird sie mit ihrer 125ccm Husqvarna in der Damenklasse an den Start gehen, um dort ihre ersten Erfahrungen auf der nationalen Bühne zu sammeln.

Maximilian Wills ist ein weiterer Fahrer im Kader

Maximilian Wills
Maximilian Wills

Unser nächster neuer Fahrer des Kaders sammelte bereits dieses Jahr seine ersten Erfahrungen in der Deutschen Enduro Meisterschaft und dies lief wirklich sehr gut für den jungen Husqvarna Piloten namens Maximilian Wills. Maxi ist einigen bestimmt schon bekannt, da er schon in seiner ersten Saison ordentlich punkten konnte und sich am Ende mit dem dritten Gesamtplatz in der Jugend Enduro Klasse belohnte. Für 2020 plant Maxi, welcher unter dem Zelt seines Vaters Karsten Wills startet, den Aufstieg in die E1B Klasse. Auch einige Starts in den verschiedenen regionalen MX Serien stehen kommendes Jahr auf dem Plan.

David Wagner sichert sich Vizetitel

Wie bereits erwähnt bleiben uns auch alle drei Fahrer von der Saison 2019 erhalten. Unseren größten Erfolg durften wir mit David Wagner feiern. David sicherte sich mit einer super schnellen Fahrweise und konstanten Ergebnissen den Vizetitel in der Jugend Enduro Klasse 2019! Mit diesem grandiosen Erfolg im Rücken, liegt es nun nahe, dass auch David den Aufstieg in die E1B Klasse begeht, um dort sein Fahrkönnen unter Beweis zu stellen. Dieses Jahr noch auf 125ccm Zweitakt unterwegs, wird sich auch bei der Hubraumklasse etwas ändern, denn David wird künftig auf die Kraft einer 250ccm Maschine setzen. Betreut wird er aber weiterhin von der jahrelangen Erfahrung des Wills Racing Teams.

Garry Dittmann setzte erste Ausrufezeichen

Angang des Jahres 2019 noch nicht alt genug, musste unser Garry leider die ersten Rennen zur Deutschen Enduro Meisterschaft aussetzen und sich mit regionalen Rennen fit halten. Nach der Sommerpause durfte dann auch Garry in das nationale Renngeschehen eingreifen und sammelte so seine ersten Erfahrungen in der Jugend Enduro Klasse. Schon fast selbst überrascht über seine gefahrenen Zeiten in den verschiedenen Sonderprüfungen, setzte Garry die ersten Ausrufezeichen bei seinen Gegnern! Auch wenn noch etwas Pech im Jahr 2019 dabei war, dürfen wir gespannt sein auf seine kommende Saison, denn der Speed ist da. Mit seiner 125ccm KTM Maschine wird Garry definitiv einer der Favoriten in der Jugend Klasse sein!

Marius Martin startet 2020 in der HESG

Altersgeschuldet darf auch Marius Martin noch nicht sein können auf der nationalen Bühne unter Beweis stellen, dies heißt aber nicht, dass der noch 15jährige Marius keinen vollen Rennkalender für 2020 besitzt. Der junge Camburger möchte es für 2020 gerne etwas härter, denn Marius wird die komplette Hard Enduro Series Germany mit seiner 125ccm Maschine bestreiten. Sobald er dann seinen 16. Geburtstag gefeiert hat, steigt auch er in die Deutsche Enduro Meisterschaft ein, um dort seine ersten Erfahrungen bei den schnellen Jungs zu sammeln. Um seinen Speed stetig zu verbessern sind auch bei Marius einige regionale MX Rennen geplant.

Planung 2020

Für unsere aktuellen DM Piloten geht es auch schon bald in das erste Trainingslager nach Spanien. Anfang Januar bekommen die Jungs die Möglichkeit unter der Leitung von Alexander Gehlert und MX Legende Collin Dugmore bei frühlingshaften Temperaturen die ersten Stunden auf ihren Bikes zu sammeln um gut vorbereitet in die neue Saison zu starten. Weiter geht es dann schon Mitte Februar in das erste Trainingswochenende mit allen Piloten des ADAC HTH Jugend Enduro Kaders. Wir sind sehr stolz über die eingefahrenen Ergebnisse im Jahr 2019 und freuen uns mit zwei neuen Piloten in die Saison 2020 starten zu dürfen!

Text / Fotos: Alexander Gehlert

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X