Enduro Regional

Enduro lizenzfrei: OFFROADSCRABMLE IN DOLLE ABGESAGT – ES LEBE DER OFFROADPARK SÜDHEIDE!!!

Heute traf eine überraschende Mitteilung bei uns ein:
„Am Donnerstag letzter Woche wurde uns mit einer Verwaltungsverfügung durch die untere Immissionsschutzbehörde des Landkreis Börde mittgeteilt, dass auf Grund aktueller Probleme mit unserer Streckennutzung und deren Klärungsbedarf verschiedene Auflagen erteilt werden.
Hierunter werden auch die Enduroveranstaltung als geänderte Nutzung im Sinne der Genehmigung der Moto Cross Strecke erachtet.
Da wir nunmehr mit der genehmigungsbefugten Behörde die verschiedenen Sachverhalte klären müssen, dies aber bis zum kommenden Wochenende nicht schaffen müssen wir leider den Offroadscramble absagen…“
Jörn Steinig
1. Vorsitzender
MSV Dolle e. V. im ADAC

Zuerst hatten wir an einen Aprilscherz gedacht, doch der wäre etwas spät gewesen… somit blieb uns nichts anderes übrig, als in Windeseile einen adäquaten Ersatz aus dem Ärmel zu zaubern.
EINE ABSAGE KAM FÜR UNS NICHT IN FRAGE!
Nur die reine MX-Strecke in Dolle zu nutzen würde leider auch verneint, somit riefen wir in Oschersleben/Gröningen an – VERMIETET. Neue Idee Steinitz – QUAD-VERANSTALTUNG – und so ging es weiter…

EINZIG DIE BETREIBER DES OFFROADPARK SÜDHEIDE (www.offroadpark-heide.de) BOTEN SOFORT IHR GELÄNDE AN UND RETTETEN SOMIT DEN AUFTAKT ZUR OFFROADSCRAMBLE-SAISON 2015!!! DANKE!!!

Im Grunde ist das Gelände aus „Enduro-Sicht“ viel interessanter und auch abwechslungsreicher als die Strecke in Dolle (Auf- und Abfahrten, Sand, Wald, Doppelsprünge und Wellen, Hindernisse…), die beengten Platzverhältnisse im Fahrerlager hatten uns allerdings immer davon abgehalten, dort einen ORS-Lauf durchzuführen – so toll das Gelände auch ist… DOCH NUN MUSS DIE KUH VOM EIS!

DAHER GILT:
• Fahrzeuge ohne Motorradtransport (Helfer, Besucher…) parken ausserhalb des Geländes an der Strasse
• platzsparend parken
• keine Wagenburgen
• keine Easy-Up-Zelte – mit Ausnahme der Tank/Servicezone

Der Zeitplan bleibt unverändert:
Lauf 1:
Klassen 3,9,4 und 5 Papier- und technische Abnahme von 7.45 – 8.30 Uhr Fahrerbesprechung 8.45 Uhr
Start 9 Uhr

Lauf 2:
Klassen 1,7 und Gastfahrer Papier- und technische Abnahme von 10 – 11.30 Uhr Fahrerbesprechung 11.45 Uhr
Start 12 Uhr

Lauf 3:
Klassen 6 und 2 Papier- und technische Abnahme von 13 – 14.30 Uhr Fahrerbesprechung 14.45 Uhr
Start 15 Uhr

Siegerehrung 1.Lauf 13 Uhr
Siegerehrung 2. und 3 Lauf 17.30Uhr

Ähnliche Beiträge